Nun sorgt Jessica Alves (37) erneut für Aufsehen mit ihren Looks. Die gebürtige Brasilianerin unterzog sich über die Jahre hinweg einer Vielzahl an Operationen, unter anderem einem geschlechtsangleichenden Eingriff. Vergangenen Monat hatte sich die Real-Life-Barbie auch endlich den Wunsch einer Magenverkleinerung verwirklicht, um ihr Gewicht nach einer Hormonbehandlung wieder reduzieren zu können. Kürzlich teilte die TV-Persönlichkeit nun einige Schnappschüsse von sich, die ihre erschlankte Figur zeigen.

Am Montag veröffentlichte die 37-Jährige auf ihrem Instagram-Account eine Reihe von Eindrücken aus ihrem Spa-Tag in London. Dabei trug die Beauty eine dunkelblaue Bluse, die sie mit einem weißen, eng anliegenden Rock kombiniert hatte. In einem Schönheitssalon in der britischen Hauptstadt verwöhnte sich die Blondine zudem selbst mit einem neuen Paar langer roter Nägel und einer neuen Frisur. Wenig später setzte Jessica auch diese in ihrer Story gekonnt in Szene.

Erst Anfang Juni hatte sich die Fernsehpersönlichkeit einer Magenschlauch-OP unterzogen, bei der 75 Prozent ihres Magens entfernt wurden. 2020 hatte die in São Paulo Geborene nach ihrer Hormonbehandlung nämlich mehr als 30 Kilo zugenommen, mit denen sie sich nicht wohlgefühlt hatte. Deswegen entschied sie sich für einen Magenbypass in einer türkischen Klinik, um ihren Abnehmprozess zu unterstützen.

Jessica Alves im Juli 2021
Instagram / jessicaalvesuk
Jessica Alves im Juli 2021
Jessica Alves im Juli 2021
Instagram / jessicaalvesuk
Jessica Alves im Juli 2021
Jessica Alves im Juni 2021
Instagram / jessicaalvesuk
Jessica Alves im Juni 2021
Verfolgt ihr Jessicas Beauty-OP-Weg?443 Stimmen
40
Ja, ich bin immer up to date.
403
Nein, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de