Loona (46) spricht endlich Klartext! Vor fast zehn Jahren sorgte die Sängerin mit ihrem Liebesleben für jede Menge Schlagzeilen. Sie war damals mit TV-Sternchen Gina-Lisa Lohfink (34) zusammen. Doch nach nur wenigen Monaten gingen die Frauen wieder getrennte Wege. Mittlerweile stellte die Musikerin klar, dass sie nur für die Medien als Paar aufgetreten sind. Doch wie kam es damals überhaupt zu dem PR-Coup?

Das verriet Loona nun in der ersten Folge von Kampf der Realitystars. Die Kandidaten amüsierten sich nämlich bei einem Trinkspiel. Und dabei kam auch das Thema "PR-Liebe" auf. Peinlich berührt gab die "Bailando"-Interpretin zu, dass sie der Öffentlichkeit damals eine Beziehung mit Gina-Lisa vorgespielt hat. "Die hat bei mir im Video mitgespielt und dann eines Tages hat jemand gesagt: 'Ey, ihr versteht euch sehr gut, gebt euch mal einen Kuss.' Und bevor ich es wusste, kam es schon zum Kuss", erinnerte sie sich.

Ruckzuck gab es die ersten Schlagzeilen zu ihrer Turtelei und beide stellten fest: "Okay, schon geil, alle wollen etwas von uns." Sie hätten also den Anschein gewahrt. "Ich hatte echt eine gute Zeit. Die paar Male, die wir ein Interview zusammen gegeben haben, haben wir echt Spaß gehabt, wir haben so gelacht", schwärmte Loona. Letztendlich hätten Gina-Lisa und sie aber irgendwann genug von der Scharade gehabt und sich "getrennt". Und nun treffen sie schon bald in der Show aufeinander.

Loona, "Kampf der Realitystars"-Kandidatin
RTLZWEI
Loona, "Kampf der Realitystars"-Kandidatin
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
Loona, Sängerin
Getty Images
Loona, Sängerin
Wie findet ihr es, dass die zwei ihre Beziehung nur vorgespielt haben?1460 Stimmen
807
Total daneben!
653
Ach, halb so wild. Es war ja unterhaltsam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de