Bei Are You The One – Reality Stars in Love kommt die Sauberkeit offenbar ein klein wenig zu kurz! Seit rund zwei Wochen zählt für die prominenten Singles auf der griechischen Urlaubsinsel Paros nur eine Sache: Sie wollen ihr Perfect Match finden. Neben Dates, Flirts und sexy Challenges denken nur wenige an den Haushalt in der Unterkunft – dementsprechend verdreckt sieht die TV-Villa nach wenigen Tagen aus!

"Es war schnell superunordentlich in der Villa, ich habe mir das Ganze ein paar Tage angeschaut, aber nach dem dritten Tag ist es einfach aus mir rausgeplatzt", verriet Kandidatin Stefanie Hermann gegenüber Promiflash. Sie nahm die Zügel kurz darauf selbst in die Hand und motivierte ihre Mitbewohner, die Bude aufzuräumen. "So dreckig habe ich noch nie gelebt, überall Essensreste und klebrige Säfte und Cocktails. Ich habe mich sehr unwohl gefühlt", gab die ehemalige Take Me Out-Teilnehmerin offen zu.

Nach wenigen Tagen war noch nicht einmal mehr ein sauberer Teller fürs Frühstück zu finden. "Hab mich gefragt, ob manche auch zu Hause so leben", erzählte Steffi. Die Blondine vermutete, dass manche Realitystars es vielleicht nicht anders gewohnt seien, dass Mama oder die Putzfrau für Sauberkeit sorgen. Doch für die 32-Jährige stand fest: "Ich hab die Einstellung, dass die Arbeit im gemeinsamen Haushalt und in einer Partnerschaft geteilt werden sollte!"

Alle Infos zu "Are You The One – Reality Stars in Love" auf TVNow.de

Stefanie Hermann, "Are You The One – Reality Stars in Love"-Kandidatin
TVNOW / Markus Hertrich
Stefanie Hermann, "Are You The One – Reality Stars in Love"-Kandidatin
"Are You The One – Realitystars in Love"
TVNOW / Markus Hertrich
"Are You The One – Realitystars in Love"
Stefanie Hermann im Mai 2021
Instagram / bianca__stefanie
Stefanie Hermann im Mai 2021
Hättet ihr gedacht, dass es in der TV-Villa so unordentlich war?634 Stimmen
173
Nein, ich bin wirklich schockiert!
461
Ja, klar, so was habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de