Was für ein herzerwärmender Post von Jo Weil (43) für Jana (34) und Thore Schölermann (36)! Am Mittwoch hatte das Paar die freudige Nachricht mit ihren Fans geteilt, dass sie ihr erstes gemeinsames Baby erwarten. Im Dezember soll das Kind der beiden Schauspieler zur Welt kommen. Jüngst meldete sich ihr guter Freund Jo zu Wort und widmete den werdenden Eltern einige liebevolle Worte.

Am Mittwoch veröffentlichte der Schauspieler auf seinem Instagram einen Schnappschuss des Trios. "Jana und Thore erwarten ein Baby!", begann der 43-Jährige seinen Post. "Sie haben mir versprochen, dass ich auch weiterhin das fünfte Rad am Wagen bleiben darf!", fuhr Jo scherzend fort und erklärte, dass er sich selbst quasi als lieb gewonnener Reservereifen am Kinderwagen verstehen würde. Er beteuerte zudem, dass er sich wirklich für das Paar freue und wünschte den werdenenden Eltern von Herzen nur das Allerbeste. "[Ich] kann es kaum erwarten, das kleine Wunder zum ersten Mal im Arm zu halten!", schrieb der Synchronsprecher abschließend.

Jahrelang hatten die drei Schauspieler gemeinsam für die ARD-Vorabendsendung Verbotene Liebe vor der Kamera gestanden. Kein Wunder also, dass Jo bereits unter den Beiträgen, mit denen Jana und ihr Mann die Schwangerschaft verkündeten, jeweils einen zuckersüßen Kommentar hinterlassen hatte. "Das wird ein ganz besonders tolles Menschlein werden, innerlich wie äußerlich, bei den tollen Genen, die ihr beiden weitergebt!", hatte er beispielsweise unter einem Foto der werdenden Mutter kommentiert.

Jana Julie und Thore Schölermann mit Jo Weil
ActionPress/ Magnus Thurn / Future Image
Jana Julie und Thore Schölermann mit Jo Weil
Jo Weil, Jana Julie Kilka und Thore Schölermann
Instagram / janajuliekilka
Jo Weil, Jana Julie Kilka und Thore Schölermann
Thore und Jana Schölermann mit ihrem Hund Rudi
Instagram / janaschoelermann
Thore und Jana Schölermann mit ihrem Hund Rudi
Wie gefällt euch Jos Post für die werdenden Eltern?186 Stimmen
178
Sehr gut! Der Schauspieler hat wirklich die richtigen Worte gefunden.
8
Na ja! Ich finde, er hätte sich noch mehr Mühe mit dem Post geben können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de