Da kommen selbst dem stärksten Mann die Tränen! Vor drei Monaten mussten Ashley Cain (30) und seine Freundin Safiyya Vorajee (33) einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Im Alter von nur acht Monaten war ihr Kind seiner schweren Krankheit, einer besonders aggressiven Art der Leukämie, erlegen. Im Mai war die kleine Azaylia Diamond schließlich in einer emotionalen Feier beigesetzt worden. Jüngst besuchte der Muskelprotz ihr Grab und sang dort für seine verstorbene Tochter.

Am Donnerstag teilte der ehemalige Fußballer in seiner Instagram-Story einige Eindrücke von seinem Besuch an der letzten Ruhestätte seines Babys. An dem mit Kuscheltieren, Ballons und Blumen übersäten Grab der Kleinen spielte der 30-Jährige dann etwas Musik. "Unsere gemeinsamen Lieder zu spielen, gibt mir so viel Wärme in meinem Herzen", schrieb Ashley zu den Videos. Während "I Wanna Be The Only One" der britischen Musikgruppe Eternal spielte, begann der Ex on the Beach-Star, die Worte mitzusingen, bevor ihn die Emotionen übermannten. Unter Tränen warf er seinem kleinen Mädchen zum Abschluss noch einen Kuss zu.

Erst vergangene Woche hatte sich der 30-Jährige zwei Tattoos im Gedenken an seine Tochter stechen lassen. Neben dem Namen seiner Tochter hatte sich Ashley zudem den Kopf eines weiblichen Löwen auf den Hals tätowieren lassen, um sein Kind nun immer bei sich tragen zu können. "Mein Engel, mein kleiner Löwe, meine Azaylia", hatte die TV-Persönlichkeit zu dem rührenden Clip geschrieben.

Azaylia Diamond Cains Grab
Instagram / mrashleycain
Azaylia Diamond Cains Grab
Ashley Cain am Grab seiner Tochter im Juli 2021
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain am Grab seiner Tochter im Juli 2021
Ashley Cain und seine mittlerweile verstorbene Tochter Azaylia
Instagram / miss_safiyya_
Ashley Cain und seine mittlerweile verstorbene Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de