Die Quoten von Die Alm befinden sich weiter im freien Fall. Das Reality-TV-Format hatte schon in den ersten beiden Folgen kein breites Publikum vor den Fernseher locken können. Trotz einer tränenreichen Darbietung der Kandidaten blickte man bei ProSieben auf enttäuschende Zahlen. In der kommenden Woche steht nun das Finale an. Bei dem Sender dürfte das sogar für Erleichterung sorgen, denn: Die Alm hat einen neuen Quoten-Tiefpunkt erreicht.

Das Halbfinale des Trash-Formats am Donnerstagabend erreichte noch weniger Zuschauer als die vorangegangene Folge, wie dwdl.de berichtet. Nur noch 650.000 Zuschauer schalteten bei "Die Alm" ein – das sind noch einmal 170.000 weniger als in der Vorwoche, die ebenfalls schon einen Tiefstwert verzeichnet hatte. Damit holte ProSieben nur noch einen Marktanteil von 6,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Selbst RTLzwei schnitt mit einer Wiederholung von "Hartes Deutschland" besser ab.

Ob das kommende Finale das Ruder noch herumreißen kann, ist fraglich. Am kommenden Donnerstag werden Temptation Island-Bekanntheit Siria Campanozzi (21), Queen of Drags-Sieger Yonce Banks, Erotikstar Vivian Schmitt und die ehemalige Profiturnerin Magdalena Brzeska (43) um den Sieg kämpfen. Es geht nicht nur um den Titel "Almkönig", sondern auch um einen Gewinn von 50.000 Euro.

Der "Die Alm"-Cast 2021
ProSieben
Der "Die Alm"-Cast 2021
Christian Düren und Collien Ulmen-Fernandes, "Die Alm"-Moderatoren
ProSieben/Benjamin Kis
Christian Düren und Collien Ulmen-Fernandes, "Die Alm"-Moderatoren
"Temptation Island"-Bekanntheit Siria Campanozzi bei "Die Alm"
ProSieben/Benjamin Kis
"Temptation Island"-Bekanntheit Siria Campanozzi bei "Die Alm"
Werdet ihr euch das Finale ansehen?715 Stimmen
540
Nein, mich hat das Format bisher nicht überzeugt.
175
Ja, ich werde einschalten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de