Für Max Kruse (33) läuten bald die Hochzeitsglocken! Der Fußballprofi machte seiner Freundin während der Olympischen Spiele in Tokyo einen spektakulären Heiratsantrag: Kurz nach dem Spiel gegen Saudi-Arabien hielt der Sportler um die Hand seiner Angebeteten an – live im TV. Bislang war ihre Antwort auf die Frage aller Fragen allerdings noch nicht bekannt – bis jetzt: Anscheinend hat sie Max' Antrag angenommen!

Auf dem Twitter-Account der Sportschau wurde verkündet, dass Max wohl bald heiraten wird – seine Partnerin hat auf Max' Kniefall wohl mehr als positiv reagiert. "Max Kruse hat unserer Reporterin mitgeteilt, dass seine Freundin 'Ja' gesagt hat. Herzlichen Glückwunsch an die beiden", hieß es in der Meldung.

Die Fangemeinde des Kickers reagierte allerdings durchwachsen auf die Liebes-Überraschung. Während einige Twitter-Nutzer dem Ehepaar in spe ihre Glückwünsche überbrachten, reagierten andere verhalten. "Ich werde nie verstehen, warum man so was Persönliches unbedingt in aller Öffentlichkeit machen muss", schrieb beispielsweise ein User.

Der Union-Berlin-Kicker Max Kruse
Getty Images
Der Union-Berlin-Kicker Max Kruse
Max Kruse, Fußballer
Getty Images
Max Kruse, Fußballer
Max Kruse im Oktober 2020
Instagram / max.kruse10
Max Kruse im Oktober 2020
Wie findet ihr es, dass Max seiner Freundin im Live-TV einen Antrag gemacht hat?461 Stimmen
153
Ich finde die Idee total toll!
308
Ich finde das irgendwie nicht so toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de