Aktuell steht Max Kruse (33) für die deutsche Fußballmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokyo auf dem Rasen – und dabei konnte er direkt Erfolge erzielen: Das Spiel gegen Saudi-Arabien konnte Deutschland mit einem 3:2 für sich entscheiden. Doch das eigentliche Highlight fand nicht etwa während der Spielzeit, sondern im Interview danach statt: Max machte seiner Freundin nämlich einen Heiratsantrag – und das live im TV!

"Obligatorisch hole ich den Ring raus", begann Max den Antrag im ARD-Interview nach dem Spiel und hielt dann um die Hand seiner Liebsten an: "Ich liebe dich und frage dich hiermit, ob du meine Frau werden willst." Aber nicht nur das! Die süße Botschaft hat Max nämlich zudem auch auf sein schwarzes T-Shirt drucken lassen. Den Schriftzug hielt er am Sonntagnachmittag dann vor Millionen Zuschauern in die Kamera. Das Pärchen sei schon mehrere Monate – fast ein Jahr zusammen, betonte Max.

Zwar hat Max' seinen ausgefallenen Antrag im Live-TV jetzt über die Bühne gebracht – die Antwort seiner Partnerin steht allerdings noch aus. Das verdeutlichte die ARD-Moderatorin Jessy Wellmer ebenfalls noch einmal. "Ob sie 'Ja' gesagt hat, ist noch nicht überliefert", meinte sie nämlich aus dem Studio. Über seine Freundin ist bislang kaum etwas bekannt – aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja schon bald...

Fußballer Max Kruse
Getty Images
Fußballer Max Kruse
Der Union-Berlin-Kicker Max Kruse
Getty Images
Der Union-Berlin-Kicker Max Kruse
Max Kruse im Oktober 2020
Instagram / max.kruse10
Max Kruse im Oktober 2020
Was sagt ihr zu Max' Antrag vor laufender Kamera?438 Stimmen
128
Die Idee finde ich total cool!
310
Na ja, für mich wäre das nichts...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de