Benjamin Mittelstädt (25) bricht auf zu neuen Ufern! Erst im Februar hatten sich die Berlin - Tag & Nacht-Fans über die Rückkehr seiner Figur Jannes gefreut. Vor wenigen Tagen folgte dann jedoch die Ernüchterung: Der Laiendarsteller kehrt dem Format nun endgültig den Rücken. Sein Seriencharakter wird eine mehrjährige Haftstrafe antreten und der Berliner ist damit frei für neue Herausforderungen. Mit Promiflash sprach Ben über seine Pläne nach dem Ausstieg.

Ähnlich wie seine Serienfigur will der 25-Jährige seiner künstlerischen Ader nun freien Lauf lassen. "Ich bin sehr dankbar dafür, dass es mit meiner Kunst, sei es das Tätowieren oder das Malen, sehr gut läuft und ich damit inzwischen mein Geld verdienen kann", erzählte Ben im Gespräch mit Promiflash. Derzeit absolviert er eine Ausbildung bei Classic Tattoo, dem Studio seines ehemaligen Serien-Kollegen Daniel Krause. "Diese läuft sehr, sehr gut! Kleinere Projekte an Kunden darf ich auch schon machen", berichtete der TV-Darsteller.

Sich kreativ ausleben zu können, ist Bens tief verankerter Wunsch. Wie sehr er für seine künftige Arbeit als Tätowierer brennt, machte er auch im Promiflash-Interview deutlich. "Klingt kitschig, aber der Moment, wenn die Kunden zum ersten Mal das fertige Tattoo sehen, ist einfach magisch – pures Funkeln in den Augen", schwärmte der Künstler.

Paula (Laura Maack) und Jannes (Benjamin Mittelstädt)
RTL II
Paula (Laura Maack) und Jannes (Benjamin Mittelstädt)
Benjamin Mittelstädt und Daniel Krause
Instagram / benmstaedt
Benjamin Mittelstädt und Daniel Krause
Benjamin Mittelstädt im April 2018
Instagram / benmstaedt
Benjamin Mittelstädt im April 2018
Wusstet ihr, dass Ben eine solch kreative Seite hat?178 Stimmen
148
Ja, das habe ich schon mitbekommen!
30
Nein, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de