Rocco Stark (35) sucht die Liebe im TV! Er ist Teil der Single-Männer-Riege der dritten Folge der XXL-Ausgabe von Take Me Out – diese wird von Jan Köppen (38) moderiert, der Ralf Schmitz (46) ersetzt. 30 Mädels stehen am Buzzer und können sich überlegen, ob sie ein Date mit Rocco wollen, welches eine am Ende dann bekommt. Doch konnte der Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (65) bei der beliebten Datingshow überzeugen?

Als Live-Performance überlegte sich der Fashionstore-Besitzer, im Studio einfach Klamotten zu falten – bei den Zuschauern kam das nicht wirklich gut an. "Es wäre beeindruckender, wenn er ein Bettlaken faltet anstatt T-Shirts" oder "Klamotten zusammenlegen. Toll, toll, toll", lauten nur zwei der Kommentare, die den allgemeinen Tonus auf Twitter treffen.

Bei den Damen kam Rocco aber recht solide an: Am Ende konnte er sich zwischen drei der Ladies entscheiden – seine Wahl fiel auf "Take Me Out"-Profi Rashin. So richtig gefunkt schien es aber nicht zwischen den beiden zu haben.

Szene aus "Take Me Out XXL"
TVNOW / Guido Engels
Szene aus "Take Me Out XXL"
Rocco Stark, Reality-TV-Teilnehmer
ActionPress
Rocco Stark, Reality-TV-Teilnehmer
"Take Me Out"-Girl Rashin
Instagram / rashin_official
"Take Me Out"-Girl Rashin
Wie fandet ihr Rocco Starks Auftritt bei "Take Me Out XXL"?592 Stimmen
162
Ich fand ihn sympathisch!
430
Ich fand ihn eher uncool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de