Rocco Stark (35) wagte sich in ein neues Liebesabenteuer! Der Schauspieler war am heutigen Dienstagabend bei Take Me Out XXL dabei. 30 Ladys durften dabei mittels Buzzer entscheiden, ob sie den Junggesellen kennenlernen möchten. In der Endrunde blieben drei Kandidatinnen übrig, von denen sich Rocco eine aussuchen musste. Ja, richtig gehört – er musste. Am liebsten hätte der Boltenhagener nämlich gar keine von ihnen ausgewählt. Am Ende entschied er sich für Single-Dame Rashin – Promiflash verriet er, wie es mit ihr nach der Show weiterging.

Auf die Frage, warum sich Rocco für Rashin entschied, erklärte der Besitzer eines Modeladens: "Ich habe mich gar nicht entschieden. Ich habe gesagt, ich brauche mehr Zeit – durfte aber nur eine Dame rausbuzzern." Trotzdem verließ Rocco die Show gemeinsam mit Rashin. Lange dauerte ihr gemeinsamer Weg allerdings nicht an: "Ich habe Rashin danach gleich gesagt, dass es leider nicht passt mit uns, auch wenn sie eine nette Person ist." Die "Take Me Out"-Lady nahm diese Ansage – obwohl sie den TV-Star durchaus anziehend fand – gelassen. Sie einigte sich mit Rocco darauf, dass sie "Buddys" bleiben und besiegelte das Versprechen mit einem High Five.

Im Promiflash-Interview erklärte der Vater einer Tochter außerdem, was ihm an der Auswahl einer Dame in der Sendung zu schaffen machte: "Da Rashin so in love war offensichtlich, wollte ich sie nicht verletzten." Er hätte sich vor seiner Wahl mehr Zeit und Gespräche gewünscht. Das ließ der Rahmen der Show allerdings nicht zu.

"Take Me Out"-Girl Rashin
Instagram / rashin_official
"Take Me Out"-Girl Rashin
Szene aus "Take Me Out XXL"
TVNOW / Guido Engels
Szene aus "Take Me Out XXL"
Schauspieler Rocco Stark
Instagram / roccostark
Schauspieler Rocco Stark
Hättet ihr gedacht, bei Rocco und Rashin geht mehr?4345 Stimmen
670
Ja, der Vibe stimmte auf jeden Fall.
3675
Nein, ehrlich gesagt, nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de