Erleichternde Neuigkeiten von Lauren Burnham (29)! Vor über einem Monat wurden die Beauty und ihr Partner Arie Luyendyk, Jr. (39) Eltern von Zwillingen. Doch das Babyglück des einstigen The Bachelor-Paares wurde schnell wieder getrübt. Knapp sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Lux Jacob und ihrer Tochter Senna James musste die frischgebackene Dreifach-Mama ins Krankenhaus. Der Grund: Eine besonders schwere Mastitis – eine sogenannte Brustdrüsenentzündung. Inzwischen befindet sich Lauren jedoch auf dem Weg der Besserung und ist bereits wieder zu Hause.

Via Instagram brachte Arie seine Follower auf den neusten Stand der Dinge. Dabei postete der ehemalige Rosenkavalier ein Foto seiner Frau, die strahlend ihre Neugeborenen im Arm hält. "Mein Schatz ist wieder zu Hause und fühlt sich schon viel besser. Danke für all eure Genesungswünsche. Die Familie ist wieder beisammen", schrieb der 39-Jährige. Auch Lauren könnte wohl kaum erleichterter sein. In ihrer Story postete sie ein Video, in dem sie ihr mit einem ihrer Babys kuschelt. "Zurück zu Hause, wo ich diese Süßen knuddeln kann", gab sich die Blondine glückselig.

Nun kann das Paar endlich wieder das Familienglück genießen. Wenige Tage nach der Geburt stand das sogar auch schon auf dem Prüfstand. Mitte Juni hatten Arie und Lauren die Klinik mit nur einem ihrer Zwillinge verlassen dürfen. Die kleine Senna musste noch etwas länger im Krankenhaus bleiben, weil sie Sauerstoff gebraucht hatte.

Arie Luyendyk, Jr. und Lauren Burnham mit Töchterchen Alessi
Instagram / ariejr
Arie Luyendyk, Jr. und Lauren Burnham mit Töchterchen Alessi
Lauren Burnham mit ihren Zwillingen Senna und Lux
Instagram / laurenluyendyk
Lauren Burnham mit ihren Zwillingen Senna und Lux
Reality-TV-Star Lauren Burnham und ihre Zwillinge
Instagram / ariejr
Reality-TV-Star Lauren Burnham und ihre Zwillinge
Habt ihr die Komplikationen nach der Geburt der Zwillinge mitbekommen?23 Stimmen
11
Nein, das ist am mir vorbeigegangen.
12
Ja, das habe ich mitgekriegt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de