Frauke Ludowig (57) postet weiterhin barfuß! Im vergangenen Sommer sorgte ein Foto der Moderatorin bereits für ordentlich Aufsehen. Während die Blondine beim Sonnen im Garten ihre langen Beine in einem sexy roten Einteiler in Szene setzte, konnten ihre Fans nur auf ihre Füße schauen. Weil ihre Zehen angeblich extrem lang wirkten, vermuteten viele User einen Photoshop-Fail und lästerten fies. Allerdings: Laut Frauke wurde nichts bearbeitet – sie habe ihre Füße ganz natürlich gezeigt. Und genau die sind auch nach der neuesten Aufnahme wieder Gesprächsthema Nummer eins.

"Bitte aufpassen, dass nicht wieder das Zehen-Thema aufkommt" oder "Bitte nicht den Fehler machen und die Füße fotografieren! Da war doch letztes Mal schon", schreiben einige Fans unter einem neuen Instagram-Schnappschuss des RTL-Gesichts. Auf dem Urlaubs-Pic trägt sie einen türkisfarbenen Badeanzug und setzt ihre Beine – und eben ihre nackten Füße in Szene. Allerdings halten sich die Hate-Kommentare dieses Mal in Grenzen, denn viele User setzten sich direkt für die 57-Jährige ein. "Deine Füße gefallen mir besonders gut" oder "Traumfrau bis in die Zehenspitzen", freuen sie sich.

Frauke selbst dürfte sich jegliche böse Kommentare aber nicht allzu sehr zu Herzen nehmen. In der Vergangenheit hat sie bereits Partei für ihre Zehen ergriffen. "Vielleicht sind es nicht die schönsten. Aber sie gehören zu mir und ich liebe sie, ohne Wenn und Aber! Ich selber nehme diese Nummer wirklich mit viel Humor", schrieb sie damals und wehrte sich gegen das Bodyshaming.

Frauke Ludowigs Füße
Instagram / fraukeludowig_official
Frauke Ludowigs Füße
Frauke Ludowig im Juli 2020
Instagram / fraukeludowig_official
Frauke Ludowig im Juli 2020
Frauke Ludowig, Moderatorin
Getty Images
Frauke Ludowig, Moderatorin
Habt ihr auch direkt auf Fraukes Füße geguckt?858 Stimmen
537
Nein, darauf habe ich gar nicht geachtet.
321
Ja, mir sind die Füße schon direkt aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de