Konnte die neue Folge von Wer stiehlt mir die Show? die Zuschauer mehr überzeugen? Vor zwei Wochen startete die zweite Staffel der ProSieben-Quizsendung, in der verschiedene Promis gegen den Moderator Joko Winterscheidt (42) antreten: Mit dabei sind die Rapperin Shirin David (26), der Schauspieler Bastian Pastewka (49) und der Comedian Teddy Teclebrhan. Bislang waren die Einschaltquoten allerdings ziemlich schwach. Doch die neue Folge kam bei den Fans nun deutlich besser an!

Wie Quotenmeter berichtet, konnte die Show am Dienstagabend einen leichten Aufwärtstrend verzeichnen. Insgesamt 1,29 Millionen Zuschauer fieberten bei der Quizsendung mit. Das entspricht einem Marktanteil von 14,8 Prozent. Bei der werberelevanten Zielgruppe kam das Format aber nicht ganz so gut an: Von den 14- bis 49-Jährigen schalteten nur 0,89 Millionen Fans ein.

Die Einschaltquoten könnten vielleicht deshalb gestiegen sein, weil zuvor ein Clip aus der Sendung im Netz viral gegangen war: Shirin musste im Spiel "Wer nichts werd, werd Nerd" insgesamt 28 Charaktere aus den Harry Potter-Filmen nennen. Das war für die "Lieben wir"-Interpretin ein Kinderspiel – und für ihr Wissen bekam sie schon vor Ausstrahlung der Folge viel Anerkennung von ihren Followern.

Bastian Pastewka, Teddy Teclebrhan und Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
© ProSieben / Max Beutler
Bastian Pastewka, Teddy Teclebrhan und Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Shirin David und Bastian Pastewka bei "Wer stiehlt mir die Show?"
© ProSieben / Max Beutler
Shirin David und Bastian Pastewka bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
ProSieben / Max Beutler
Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Habt ihr euch das Format "Wer stiehlt mir die Show?" am Dienstag angesehen?1057 Stimmen
810
Na klar! Das wollte ich nicht verpassen.
247
Nein, ich habe nicht eingeschaltet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de