Diogo Sangre nimmt Gina-Lisa Lohfink (34) in Schutz! Die Blondine sorgte mit ihrem Auftritt bei Kampf der Realitystars für Schlagzeilen: Sie ließ sich ordentlich vollaufen und schmiss sich danach an den einstigen Bachelor Andrej Mangold (34) ran – nachdem der sie aber abblitzen ließ, brach die Beauty zusammen und verließ die Show. Ex on the Beach-Star Diogo sieht das aber nicht so eng: Er feiert Gina für ihren TV-Vollsuff, wie er Promiflash erzählt!

Im Promiflash-Interview rechtfertigt Diogo Gina-Lisas Verhalten – der Playboy gibt in TV-Shows bekanntlich selbst gerne Gas am Glas und lässt sich auch mal auf den ein oder anderen Flirt ein. "Die hat sich halt gegönnt. Die hat Spaß gehabt und sich die Birne zugesoffen. Was macht man denn sonst in solchen Shows?", findet der Tattoo-Liebhaber. Schließlich solle man mit den Mitkandidaten Spaß haben und feiern. "Hat sie richtig gemacht", lautet das Fazit des Kölners.

Gina-Lisa selbst scheint allerdings ein wenig anders über ihren TV-Auftritt zu denken. "Ich habe sehr starke Filmrisse. [...] Es ist einfach nicht in Ordnung – wenn man zu viel trinkt, passiert nur Mist", entschuldigte sich die Blondine auf Instagram. Sie habe sogar mit den Tränen gekämpft, als sie sich in diesem Zustand im Fernsehen gesehen habe.

Diogo Sangre, "Ex on the Beach"-Star
Instagram / diogosangre
Diogo Sangre, "Ex on the Beach"-Star
Andrej Mangold, 2021
RTLZWEI/Karl Vandenhole
Andrej Mangold, 2021
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
Stimmt ihr Diogo zu?1452 Stimmen
296
Ja. Ich finde nicht, dass da was bei ist.
1156
Eigentlich nicht. Man sollte sich so nicht im TV präsentieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de