Addison Raes (20) Filmdebüt fällt im Netz durch. Die Beauty wurde vor allem durch ihre Tanzkünste auf TikTok zum Superstar. Nun will Addison aber auch ihr Schauspieltalent unter Beweis stellen. In dem Remake des 90er-Klassikers "Eine wie keine", das den Titel "Einer wie keiner" trägt, spielt sie eine beliebte Highschool-Schülerin, die aus dem unbeliebtesten Jungen der Schule den Ballkönig machen will. In einem allerersten Teaser konnten Filmfans schon einen Blick auf die romantische Komödie werfen – und Addisons Schauspieldebüt wird im Netz ganz schön verrissen.

Der Mini-Trailer zu "Einer wie keiner" ist gerade einmal 16 Sekunden lang. Doch schon in dieser kurzen Zeit haben sich einige Twitter- und YouTube-User eine eindeutige Meinung gebildet – und zwar keine gute. "Das sieht schrecklich aus" oder "Ein unnötiges Remake! Ich kann jetzt schon sagen, dass es ein Flop wird", beschwerten sich einige Nutzer. Vor allem Addisons Schauspielkunst in dem 16-Sekunden-Clip konnte viele Fans absolut nicht überzeugen. "Nicht jeder sollte schauspielern", lautete zum Beispiel ein Kommentar.

Doch nicht jeder steht dem Netflix-Remake so negativ gegenüber. Einige User sind nach dem Teaser sogar erst recht aufgeregt, endlich den fertigen Film zu sehen. Manche Addison-Fans sind von "Einer wie keiner" sogar schon so überzeugt, dass sie der 20-Jährigen bereits Oscar-Chancen einräumen.

Rachael Leigh Cook und Freddie Prinze Jr. in "Eine wie keine"
COLLECTION CHRISTOPHEL © Miramax / Tapestry / ActionPress
Rachael Leigh Cook und Freddie Prinze Jr. in "Eine wie keine"
Addison Rae bei Sugar Factory Westfield Century City in Los Angeles, 2020
Getty Images
Addison Rae bei Sugar Factory Westfield Century City in Los Angeles, 2020
Addison Rae, TikTok-Star
Instagram / addisonraee
Addison Rae, TikTok-Star
Freut ihr euch darauf, "Einer wie keiner" zu sehen?182 Stimmen
34
Ja, ich bin schon ganz gespannt!
148
Nein, der Film interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de