Ist Wayne Rooneys (35) jüngster Skandal damit endgültig vom Tisch? Am vergangenen Wochenende hat es der ehemalige Profifußballer wohl ordentlich krachen lassen. Eine wilde Partynacht endete für ihn mit vier jungen Frauen in einem Hotelzimmer. Dann machten die Girls halb nackt Bilder mit ihm, die anschließend viral gingen. Der Ex-Kicker betonte zwar, dass nichts mit den Mädels gelaufen sei, bat seine Familie jetzt dennoch öffentlich um Verzeihung.

Nach dem Match seines Vereins Derby County gegen Real Betis nutzte der Fußballtrainer die Gelegenheit, um ein Statement zu den Schlagzeilen der vergangenen Tage abzugeben. "Ich würde mich gerne bei meiner Familie und dem Klub für die Bilder, die im Umlauf waren, entschuldigen. Ich will das hinter mir lassen", erklärte er im Interview mit SkySports.

Gegenüber The Sun erklärte ein Sprecher des 35-Jährigen: "Die drei Mädchen, die die Fotos gemacht haben, kontaktierten Waynes Anwälte und meldeten sich freiwillig, um alle Bilder, die in dieser Nacht aufgenommen wurden sowie die Urheberrechte daran zu übergeben." Sie hätten dafür die symbolische Summe von einem Pfund, also etwa 1,20 Euro, bekommen. Ab sofort dürfen diese Aufnahmen also nicht mehr veröffentlicht werden. Die vierte Frau sei jedoch nicht Teil des Deals gewesen.

Wayne Rooney, Fußballer
Getty Images
Wayne Rooney, Fußballer
Wayne und Coleen Rooney
Instagram / waynerooney
Wayne und Coleen Rooney
Wayne Rooney, Fußballstar
Getty Images
Wayne Rooney, Fußballstar
Habt ihr den Foto-Skandal um Wayne Rooney verfolgt?534 Stimmen
197
Ja, das war ja viel in den Medien.
337
Nee, davon habe ich gar nichts mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de