Wie sieht Lilli Hollunders (35) neuer Alltag mit einem kleinen Kind aus? Im Mai des vergangenen Jahres wurde das Leben der Schauspielerin und ihrem Partner, Profikicker René Adler (36), komplett auf den Kopf gestellt: Ihr Sohn Casper erblickte das Licht der Welt. Inzwischen ist der Kleine schon über ein Jahr alt. Doch wie erlebte Lilli eigentlich die bisherigen Monate als Mutter?

"Ich habe sechs Wochen nach der Geburt schon wieder losgelegt zu arbeiten", verriet die ehemalige Verbotene Liebe-Darstellerin gegenüber Bild. Dabei sei es gar nicht so einfach, Familie und Job unter einen Hut zu bekommen. "Eine Herausforderung, wenn man keine Nanny hat", räumte die 34-Jährige ehrlich ein. Die Erziehung ihres Nachwuchses wolle die dunkelhaarige Schönheit aber bewusst nicht in fremde Hände geben: "Deshalb zerreiße ich mich lieber!"

In den kommenden Tagen steht für Lilli und ihre Liebsten dann aber erst mal Entspannung auf dem Plan – immerhin sei das Trio mittlerweile total urlaubsreif. Da kommt ein Trip ans Meer und in die Sonne ja gerade recht. "Wir fliegen nächste Woche nach Ibiza", plauderte die TV-Bekanntheit voller Vorfreude aus.

Lilli Hollunder mit ihrem Sohn
Instagram / lilli
Lilli Hollunder mit ihrem Sohn
Lilli Hollunder und Baby Casper im Juni 2020
Instagram / lilli
Lilli Hollunder und Baby Casper im Juni 2020
Lilli Hollunder und René Adler
Instagram / lilli
Lilli Hollunder und René Adler
Wusstet ihr, dass Lilli schon über ein Jahr lang Mutter ist?150 Stimmen
70
Nee, die Zeit vergeht wirklich rasend.
80
Ja, das hatte ich auf dem Schirm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de