Chris Harrison (50) scheint seinen unfreiwilligen Abschied aus dem US-Bachelor-Universum mittlerweile verkraftet zu haben. Der Moderator war Anfang des Jahres in einen Rassismus-Eklat verwickelt gewesen. Im Zuge dessen verlor der Gastgeber der beliebten Kuppelshow seinen Job, den er seit 2002 innehatte. Seit einem Monat ist auch klar, dass er definitiv nicht zu dem Franchise zurückkehren wird. Allem Anschein nach stört das den TV-Star aber inzwischen nicht mehr wirklich.

Das wurde mehr als deutlich, als ein TMZ-Reporter Chris und seine Freundin Lauren Zima am Dienstagabend beim Verlassen eines Restaurants auf seinen abrupten Bachelor-Exit ansprach. "Uns geht es super, wirklich. Ehrlich gesagt, ich wünsche allen nur das Beste", bekräftigte der ehemalige Host. Dabei wirkte er richtig glücklich. Offenbar hegt er absolut keinen Groll mehr und hat mit seiner Zeit bei dem Datingformat abgeschlossen.

Der US-Amerikaner kann seiner Kündigung inzwischen sogar etwas Positives abgewinnen: "Ich muss gestehen, dass es nach 19 Jahren echt nett ist, meine Montage wieder für mich zu haben." Der erste Tag der Woche stand sonst nämlich immer ganz im Zeichen von "The Bachelor". Dass es ausgerechnet in diesem Jahr nicht mehr so ist, trifft sich für Chris ganz gut. So konnte er nämlich ausgiebig seinen 50. Geburtstag feiern, der dieses Jahr zufälligerweise auf einen Montag fiel.

US-Bachelor Matt James und Moderator Chris Harrison
Instagram / chrisbharrison
US-Bachelor Matt James und Moderator Chris Harrison
Chris Harrison, Moderator von "The Bachelor Presents: Listen to Your Heart"
Getty Images
Chris Harrison, Moderator von "The Bachelor Presents: Listen to Your Heart"
Chris Harrison bei den Daytime Emmy Awards, 2018
Getty Images
Chris Harrison bei den Daytime Emmy Awards, 2018
Hättet ihr gedacht, dass Chris so schnell über seinen Exit hinweg ist?27 Stimmen
11
Nein, ich war felsenfest davon überzeugt, dass er einen Groll hegt.
16
Ja! Was bleibt ihm auch anderes übrig, als nach vorne zu schauen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de