Der Urlaub auf Hawaii ist offenbar Balsam für die Seele von Britney Spears (39). Hinter der Sängerin liegen turbulente Wochen. Ihr Vormundschaftsprozess sorgte für zahlreiche Schlagzeilen – nicht zuletzt wegen der teils schockierenden Enthüllungen. Das Verfahren ist zwar noch längst nicht abgeschlossen. Aber die Musikerin gönnt sich trotzdem eine kleine Verschnaufpause auf Hawaii. Dort zauberte ihr nun eine tierische Begegnung ein breites Lächeln ins Gesicht.

Eine Reihe von Paparazzifotos zeigen Britney und ihren Partner Sam Asghari (27) mit zwei Unbekannten – und einem Hausschwein. Offenbar sind der Popstar und ihr Freund extra rechts rangefahren, um sich das ulkige Tier aus nächster Nähe anzusehen. Und die Aufnahmen zeigen eindeutig: Die 39-Jährige ist ganz aus dem Häuschen, als sie den sympathischen Paarhufer dann sogar streicheln darf. Auch Sam schien sich vorsichtig heranzutasten.

Die Turteltauben scheinen sich auf der Insel mächtig wohlzufühlen. Schon seit Ende Juni lassen sie dort die Seele baumeln. Offenbar brauchte Britney kurz nach ihrer emotionalen Aussage vor Gericht dringend Abstand von allem. Wann sie und Sam die Heimreise antreten wollen, ist bisher nicht bekannt.

Britney Spears bei der Premiere von "Once Upon a Time in Hollywood" in Los Angeles
Getty Images
Britney Spears bei der Premiere von "Once Upon a Time in Hollywood" in Los Angeles
Britney Spears und Sam Asghari (rechts) in ihrem Urlaub auf Hawaii
MEGA
Britney Spears und Sam Asghari (rechts) in ihrem Urlaub auf Hawaii
Sam Asghari und Britney Spears im Juli 2021
Instagram / britneyspears
Sam Asghari und Britney Spears im Juli 2021
Könnt ihr Britneys Begeisterung für das Hausschwein nachvollziehen?133 Stimmen
116
Ja, das ist echt so süß.
17
Nein, nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de