Warum macht er bei Promi Big Brother mit? Rafi Rachek (31) war bereits im Vorfeld als heißer Kandidat spekuliert worden – gestern kam die offizielle Bestätigung: Er wird neben Reality-Stars wie Melanie Müller (33), Uwe Abel (51) und Bachelor-Finalistin Michelle Gwozdz in den berühmten TV-Container einziehen. Promiflash erzählt der ehemalige Bachelor in Paradise-Teilnehmer, warum er bei dem Format dabei ist: Rafi will endlich sein wahres Ich zeigen!

Er habe vor seinem Outing 2019 bei "Bachelor in Paradise", die Chance vertan, sein authentisches Selbst vor einem Fernsehpublikum zu zeigen. "Ich möchte als Rafi reingehen, meinen wahren Charakter und mein wahres Gesicht zeigen", erklärt der Beau im Interview mit Promiflash. Der Einzug in die Promi-WG mache den 31-Jährigen glücklich: Dies sei nämlich die Möglichkeit endlich das zeigen zu können, was ihn wirklich ausmache.

Doch neben der Freude über den Einzug in den TV-Knast stellt sich auch die Frage, wie die Beziehung des Reality-Stars mit Sam Dylan (30) die räumliche Trennung standhalten wird: Die beiden feierten erst vor wenigen Wochen ihr Liebescomeback! Der Kölner macht sich deswegen aber keine allzu großen Sorgen. "Ich glaube, es ist generell eine gute Idee, weil man daran noch mal merkt, was man an dem anderen hat und wie sehr man sich vermisst", äußert sich Rafi überzeugt von seiner Beziehung.

Ina Aogo, Rafi Rachek, Mimi Gwozdz, Daniel Kreibich, Heike Maurer, Uwe Abel, Melanie Müller und Eric
Sat.1 / Marc Rehbeck
Ina Aogo, Rafi Rachek, Mimi Gwozdz, Daniel Kreibich, Heike Maurer, Uwe Abel, Melanie Müller und Eric
Rafi Rachek, Ex-"Bachelor in Paradise"-Kandidat
Instagram / rafirachek
Rafi Rachek, Ex-"Bachelor in Paradise"-Kandidat
Rafi Rachek und Sam Dylan
Instagram / houseofdylan
Rafi Rachek und Sam Dylan
Könnt ihr Rafis Motivation, bei "Promi Big Brother" teilzunehmen, nachvollziehen?94 Stimmen
57
Ja, total!
37
Nein, eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de