Haben Anna Iffländer und Marc Zimmermann ihr Liebes-Aus schon verarbeitet? Am Wochenende machte der Beau völlig überraschend die Trennung von seiner Love Island-Bekanntschaft und Freundin Anna öffentlich. Zwar betonte der Kuppelshow-Star bereits, dass zwischen ihm und seiner Ex kein böses Blut fließt, dennoch dürfte die ganze Situation nicht leicht für sie sein, oder? Im Promiflash-Interview offenbaren Marc und Anna jetzt, wie es ihnen nach der Trennung geht.

"Es geht mir aktuell nicht gut – aber ich glaube, das kann jeder, der mal von ganzen Herzen geliebt hat, nachfühlen", gibt sich Marc ehrlich betroffen. "Die letzten Tage sind von starken Emotionen und Dankbarkeit geprägt." Und wofür genau ist er seiner Ex dankbar? "Dieses Kapitel hat mir Dinge in meinem Leben aufgezeigt, die ich selber für mich persönlich nicht mehr für möglich gehalten habe."

Auch Anna hat offenbar ein paar harte Tage hinter sich: "Das Schwierigste nach einer Trennung ist die Gewohnheit", stellt die Influencerin klar. "Abends alleine im Bett zu liegen, den ganzen Tag für sich alleine zu gestalten..." Abschließend betont sie jedoch: "Langsam aber sicher finde ich mich damit ab."

Marc Zimmermann, "Love Island"-Kandidat
Instagram / marcz_instagraem
Marc Zimmermann, "Love Island"-Kandidat
Anna Iffländer, "Love Island"-Sternchen
Instagram / annaiff
Anna Iffländer, "Love Island"-Sternchen
Anna Iffländer, "Love Island"-Sternchen
Instagram / annaiff
Anna Iffländer, "Love Island"-Sternchen
Seid ihr überrascht, dass Marc und Anna so betroffen sind nach ihrer Trennung?474 Stimmen
265
Nein – das ist völlig normal!
209
Ja, sie werden sich ja nicht ohne Grund getrennt haben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de