Anzeige
Promiflash Logo
"Beauty & The Nerd": Diese OPs haben die Girls machen lassenBeauty & The Nerd, ProSiebenZur Bildergalerie

"Beauty & The Nerd": Diese OPs haben die Girls machen lassen

7. Aug. 2021, 21:18 - Lena W.

An den Teilnehmerinnen von Beauty & The Nerd ist nicht alles echt. Wer nun denkt, hier werden die Absichten der Beautys hinterfragt, in ihrem Nerd wirklich einen potenziellen Partner zu finden, täuscht sich. Immerhin gab zumindest Show-Nachzüglerin Meike Emonts bereits offen zu, dass sie tatsächlich nicht an der Sendung teilnimmt, um sich zu verlieben. Nein, "nicht echt" ist wörtlich gemeint und bezieht sich auf einige optische Verschönerungen der "Beauty & The Nerd"-Stars – aber wer hat eigentlich was machen lassen?

Im Interview mit red. geben Meike und auch Kollegin Ricarda Raatz offen zu, wo der Beauty-Doc bei ihnen nachhelfen durfte. "Bei mir ist fast alles echt", betont Meike, stellt dann aber doch klar: "Die Nase wurde einmal operiert und dann ein zweites Mal, weil sie nach dem ersten Mal vermurkst wurde." Dass viele Leute denken, ihre Brüste seien operiert, empfindet die Ex-Temptation Island-Beauty als Kompliment.

"Ich habe mir meine Nase machen lassen vor fünf, sechs Jahren, da steh ich auch dazu", meint Ricarda. Sie hat sogar noch ein bisschen mehr nachhelfen lassen: Denn auch auf ihre chirurgisch optimierten Brüste ist die ehemalige Love Island-Teilnehmerin stolz. "Ansonsten klar, bisschen Botox in der Stirn und der Lippe", fügt sie noch hinzu.

Beauty & The Nerd, ProSieben
Meike Emonts, "Beauty & The Nerd"-Kandidatin 2021
Instagram / meike_emonts
Meike Emonts im Juni 2021
Instagram / ricardaraatz
Influencerin Ricarda Raatz
Glaubt ihr, an den anderen Beautys ist nichts operiert?364 Stimmen
275
Doch, safe!
89
Nee, gehe ich nicht von aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de