Paul Elvers' (20) TV-Abenteuer bei Kampf der Realitystars endete, bevor es überhaupt richtig angefangen hat! Der Sohn von Jenny Elvers (49) hatte die beliebte Realityshow nämlich schon in der ersten Folge wieder verlassen müssen. Somit hatte der Fitness-Fan kaum gemeinsame Zeit mit den anderen Kandidaten. Und trotzdem wurde Paul für Loona (46) in dieser kurzen Zeit sehr wichtig! Im Promiflash-Interview schwärmte die "Bailando"-Sängerin von dem 20-Jährigen...

"Paul war sehr lieb und für uns als Gruppe sehr hilfreich", betonte Loona gegenüber Promiflash und hob hervor: "Er war sehr hilfsbereit und geschickt." Beispielsweise habe es in der Sala unter anderem Probleme mit der Herdplatte gegeben – und für diese kleinen Herausforderungen habe er stets eine Lösung parat gehabt. "Man erwartet das nicht von einem 20-Jährigen, dass er sich im Haushalt so gut auskennt", brachte die Musikerin ihre Begeisterung zum Ausdruck.

Zudem hätten Loona und Paul auch direkt einen Draht zueinander gehabt – und das aus einem guten Grund! "Mit ihm habe ich mich extrem verbunden gefühlt, weil ich in den 90ern auf Veranstaltungen auch oft seine Mutter Jenny gesehen habe", erklärte die "Vamos a la Playa"-Interpretin und rief sich in Erinnerung: "Zum Beispiel, wenn sie 'Top of the Pops' moderiert hat."

Paul Elvers im Juli 2020
Instagram / paul_elvers
Paul Elvers im Juli 2020
Sängerin Loona
Instagram / loonamjc
Sängerin Loona
Jenny Elvers mit ihren Sohn Paul, Februar 2020 in Berlin
Getty Images
Jenny Elvers mit ihren Sohn Paul, Februar 2020 in Berlin
Habt ihr damit gerechnet, dass Loona so begeistert von Paul war?292 Stimmen
228
Ja, er ist ja auch wirklich sympathisch!
64
Nee, das kam im TV gar nicht so rüber...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de