Für diesen Kandidaten endet Kampf der Realitystars schon in der ersten Folge! Neben Reality-TV-Größen wie Gina-Lisa Lohfink (34) wollen sich auch TV-Neulinge wie Tim Kühnel in der zweiten Staffel des Fernsehformates beweisen. Die erste Folge zeigte bereits: Die Zeit in der Sala in Thailand wird für die Teilnehmer kein Zuckerschlecken. Doch einer musste seine Koffer kurz nach der Ankunft wieder packen: Für Paul Elvers (20) ist "Kampf der Realitystars" schon wieder Geschichte!

Frédéric von Anhalt (78) und Gina-Lisa durften als Letzte, die in der Sala angekommen sind, darüber entscheiden, wer von den Kandidaten wieder nach Hause gehen muss. Da es zwischen den beiden im Vorfeld bereits ordentlich knallte, überließ Gina-Lisa Frédéric sichtlich mitgenommen den Entschluss. "Ich werde sowieso nichts bei dieser Entscheidung zu melden haben", gab die einstige GNTM-Teilnehmerin unter Tränen gegenüber RTL2 an.

Im Gegensatz zu der emotionalen Gina-Lisa machte Frédéric bei der Entscheidungsverkündung dann kurzen Prozess. "Ich kenne nur ganz wenig Namen, aber einen kenne ich mit Sicherheit und zwar von dem, der mich am meisten gelangweilt hat: Paul!", schoss es aus dem Geschäftsmann heraus. Damit war es amtlich: Der Sohn von Jenny Elvers (49) muss die Show verlassen. Hättet ihr das gedacht? Stimmt unten ab!

Paul Elvers bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Paul Elvers bei "Kampf der Realitystars"
Frédéric von Anhalt, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
RTLZWEI
Frédéric von Anhalt, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
Hättet ihr gedacht, dass Paul "Kampf der Realitystars" als Erster verlassen muss?410 Stimmen
110
Ja, ich fand, das war absehbar.
300
Nein, wie schade! Ich hätte ihn gerne noch länger gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de