Große Trauer um Chucky Thompson. Der US-Amerikaner hatte sich als erfolgreicher Musikproduzent einen Namen gemacht. Während seiner Karriere hatte er mit großen Stars wie Usher, Faith Evans (48), Notorious (✝24) B.I.G. oder Ne-Yo (41) gearbeitet. Auch mit Bühenstar Jennifer Lopez (52) war er zuletzt auf beruflicher Ebene zusammengekommen. Doch nun machen traurige Nachrichten die Runde: Der Künstler ist im Alter von 53 Jahren unerwartet gestorben.

"Mit schwerem Herzen kann ich den Tod von Chucky Thompson bestätigen", schreibt seine Pressesprecherin Tamar Juda nun auf Twitter. Demnach ist er am vergangenen Montag verstorben – die Todesursache ist bisher unklar. "Jeder, der mit ihm zu tun hatte, weiß, wie großzügig er mit seiner Energie, Kreativität und Liebe war. Sowohl das Musikbusiness als auch die Welt haben einen Titanen verloren", heißt es in dem Statement weiter.

Die ersten Star-Reaktionen lassen nach den traurigen News nicht lange auf sich warten: DJ Kid Capri schreibt im Netz: "Mann, vor ein paar Tagen erhielt ich einen Anruf, dass ich, Pete Rock und Chuck in die Hip-Hop Hall of Fame in Washington, D.C. aufgenommen werden, das ist verrückt. Ruhe in Frieden." Rapper D-Dot trauert auf Instagram um seinen Kollegen: "Ich kann es kaum glauben. Unglaublich traurig."

Jennifer Lopez, Sängerin
Getty Images
Jennifer Lopez, Sängerin
Ne-Yo im Jahr 2019
Getty Images
Ne-Yo im Jahr 2019
DJ Kid Capri
Getty Images
DJ Kid Capri


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de