Endlich gibt es eine Versöhnung im Promi Big Brother-Weltall! Schon von Anfang an waren sich Ina Aogo (32) und Daniela Büchner (43) nicht gerade grün. Die Spielerfrau und die Goodbye Deutschland-Auswanderin gerieten bereits so heftig aneinander, dass die Frau von Dennis Aogo in Tränen ausbrach. Sie fühlte sich von Danni grundlos beleidigt und fertiggemacht. Nun gingen die Powerfrauen aber endlich einen Schritt aufeinander zu und reichten sich die Hände.

Ina und Danni hausen aktuelle gemeinsam in der unbeliebten Raumstation und können sich wohl oder übel nicht aus dem Weg gehen, deshalb kam es nun endlich zu einer Aussprache zwischen ihnen. "Ich glaube einfach, dass du die Dinge am Anfang missverstanden hast. Ich weiß echt nicht, was da los war", meinte Ina zu ihrer einstigen Streitpartnerin. Danni bestätigte daraufhin, dass es wahrscheinlich von beiden Seiten so gewesen sei und sie sich durch "stille Post" einfach falsch verstanden hätten.

Ina erklärte weiter, dass sie dachte, Danni sei verrückt und dass sie selbst mit der Situation einfach überfordert gewesen sei. "Ich glaube, wenn man hier unten ist, ist man mega gestresst", resümierte Ina dann. Letztendlich betonte Reality-TV-Allstar Danni, dass irgendwann alle ihre Masken fallen lassen würden.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn.

Ina Aogo im August 2021
Instagram / inaaogo
Ina Aogo im August 2021
Danni Büchner bei "Promi Big Brother" 2021
SAT.1/Marc Rehbeck
Danni Büchner bei "Promi Big Brother" 2021
Ina Aogo, Frau von Profikicker Dennis Aogo
Getty Images
Ina Aogo, Frau von Profikicker Dennis Aogo
Was sagt ihr zu der Aussprache?409 Stimmen
255
Na ja, irgendwie haben sie ihr Problem immer noch nicht geklärt.
154
Ich finde es gut, dass sie aufeinander zugekommen sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de