Jetzt meldet sich Koray Günters (27) neue Partnerin mit einem ihr wichtigen Anliegen! Veronica Loi trat am Dienstag erstmals als neue Frau an der Seite des Profikickers ins Licht der Öffentlichkeit. Das Model verbreitete im Netz eine Story mit dem Sportler und bezeichnete ihn als "Mein Ein und Alles". In den Augen der Öffentlichkeit war Koray bis zu diesem Zeitpunkt aber noch mit Betty Taube (26) liiert. Erst nachdem Veronica in Erscheinung getreten war, bestätigte Bettys Management die Trennung gegenüber Promiflash. Veronica möchte nun eines klarstellen: Sie ist keine Ehe-Zerstörerin!

Seitdem die Liaison zwischen der Influencerin und und dem Fußballer öffentlich wurde, hat Veronica das Gefühl, als Korays Affäre dazustehen oder als "die Person, die eine Ehe zerstört, die klassische Frau, die Familien ruiniert". Das sei aber nicht der Fall. "In Wahrheit endete ihre (Bettys und Korays, Anm. d. Red.) Beziehung lange bevor ich ihn kennengelernt habe, aber niemand wusste etwas, weil es nie ein offizielles Statement von ihnen gab", erklärt Veronica gegenüber Promiflash.

Tatsächlich gibt es schon seit einigen Monaten Spekulationen über ein Liebes-Aus zwischen Betty und Koray. Die beiden hatten ihre gemeinsamen Bilder aus dem Netz gelöscht und Betty hatte ihren Namen in der Instagram-Bio von Betty Taube-Günter zurück in Betty Taube geändert. Geäußert hatten sich die zwei dazu nie persönlich.

Veronica Loi, Model
Instagram / veronik_
Veronica Loi, Model
Veronica Loi, Model
Instagram / veronik_
Veronica Loi, Model
Jana Heinisch und Betty Taube im Juli 2021
Getty Images
Jana Heinisch und Betty Taube im Juli 2021
Könnt ihr verstehen, dass Veronica ihren Standpunkt klarmachen will?1093 Stimmen
560
Ja, das wäre mir auch wichtig.
533
Nein, ich würde in der Öffentlichkeit nicht so privat werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de