Ob die zwei noch mal Freunde werden? Kader Loth (48) stellte bei Kampf der Realitystars frühzeitig klar, dass ihr die TV-Krone gehört: Mit zwanzig Jahren Trash-Erfahrung sei sie die Reality-Diva – das betonte sie bereits bei ihrem Einzug in die Sala! Doch mit dem einstigen Prince Charming-Boy Gino Bormann (33) droht ihr nun echte Konkurrenz: Denn die Dragqueen lässt sich nicht so leicht unterbuttern. Jetzt kam es zum handfesten Diven-Battle!

Bei der Essenszubereitung am thailändischen Traumstrand ließ Kader nämlich eine Gabel fallen – und ließ das Esswerkzeug einfach liegen! Auf die spitzen Zinken trat kurz darauf Gino und schrie vor Schmerz auf. Auf eine entsprechende Reaktion der 48-Jährigen hin platzte ihm dann der Kragen: "Ich muss besser aufpassen, wenn ich hier rüber komme und ich nicht weiß, dass hier eine Gabel liegt, die du runtergeworfen hast?", echauffierte sich der ehemalige Kuppelshow-Kandidat. Im darauf folgenden Wortgefecht der beiden Diven wies der 33-Jährige seine Mitstreiterin gehörig zurecht.

Die blieb jedoch gelassen und ordnete die Geschehnisse im Einzelinterview ein: "Er wird das schon überleben, er hatte härtere Zeiten in seinem Leben." Die Zuschauer dürfen gespannt sein, ob das Gabel-Gate die Beziehung der beiden nachhaltig schädigen wird.

Gino Bormann bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Gino Bormann bei "Kampf der Realitystars"
Dritte Entscheidungsnacht von "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Dritte Entscheidungsnacht von "Kampf der Realitystars"
Kader Loth und Claudia Obert
RTLZWEI
Kader Loth und Claudia Obert
Könnt ihr den Zoff nachvollziehen?226 Stimmen
135
Ja, ich kann Ginos Unmut voll verstehen!
91
Nein, das kommt mir alles etwas übertrieben vor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de