Im April brachte Sarah Knappik (34) ihr erstes Baby zur Welt. Seitdem ist die kleine Marly der ganze Stolz der ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatin. Ihren Nachwuchs will die Blondine zwar nicht im Netz zeigen, doch wie glücklich sie in ihrer neuen Rolle ist, macht die Neu-Mama dennoch klar: Ihr Leben habe seitdem einen neuen Sinn. Im Netz richtete Sarah nun emotionale Worte an ihr Baby.

"Wir sind eine komische Welt, aber vielleicht machst du sie zu einem besseren Ort. Du bist mein Plan und meine Hoffnung", startete die 34-Jährige nachdenklich ihren Post. Anschließend zählte Sarah einige Missstände der Gesellschaft auf. "Ich würde dich so gerne der Welt zeigen. Aber ich muss dich beschützen vor dem Hass und den lüsternen Augen im Netz", klagte sie. Immerhin sei es nun ihre Aufgabe, die Kleine vor allem Schlechtem zu bewahren. " Ach, Baby Marly, ich werde deine heile Welt beschützen wie eine Löwin, damit du immer lachst", versicherte die stolze Mama.

Dass sie ihren Nachwuchs jedoch nicht ewig vor Leid schützen kann, weiß die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin. "Ich werde da sein, wenn du irgendwann erwachst und erkennst, dass diese Welt weint und du dann beginnst für das Lachen dieser Welt zu kämpfen", ist sich Sarah sicher.

Sarah Knappik und ihre Tochter Marly im Juni 2021
Instagram / sarahknappik
Sarah Knappik und ihre Tochter Marly im Juni 2021
Sarah Knappik, ehemalige "Dschungelcamp"-Kandidatin
Instagram / sarahknappik
Sarah Knappik, ehemalige "Dschungelcamp"-Kandidatin
Sarah Knappik, Model
Instagram / sarahknappik
Sarah Knappik, Model
Was sagt ihr zu Sarahs Post für Marly?553 Stimmen
229
Etwas zu emotional für meinen Geschmack...
324
Total rührend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de