Mehmet (29) reagiert endlich auf Sabrinas (28) Vorwürfe. Der Tattoo-Fan und die Temptation Island-Verführerin lernten sich in der Kuppelsendung 5 Senses for Love kennen und heirateten in der Show sogar. Kürzlich gaben sie ihr Liebes-Aus bekannt, aber im Guten sind sie offenbar nicht auseinander gegangen: Sabrina erhob schwere Vorwürfe gegen ihren Noch-Ehemann. Jetzt reagierte Mehmet erstmals auf die Anschuldigungen!

"Ihr dürft ruhig überall eure Geschichten erzählen, doch Karma klärt alles", verschaffte Mehmet seinem Ärger auf Instagram Luft. Er habe sich "nie was zu Schulden kommen lassen und nie jemandem etwas Böses getan", stellte der Ex-Datingshow-Teilnehmer klar. Außerdem habe er seiner einstigen Partnerin nie etwas Böses getan oder gewünscht, ließ er seine Fans wissen.

Seine Verflossene sieht das wohl anders. Auf Instagram hatte Sabrina kürzlich ihre Sicht der Dinge geschildert: "Ich wollte eigentlich immer nur einmal heiraten und jetzt habe ich geheiratet und ich wurde belogen, ich wurde betrogen, ich wurde hintergangen und ich wurde allein gelassen. Das Schlimmste, was einem passieren kann, ist mir passiert."

Mehmet und Sabrina, "5 Senses for Love"-Paar
Instagram / 5sensesformehmo
Mehmet und Sabrina, "5 Senses for Love"-Paar
Mehmet, März 2021
Instagram / 5sensesformehmo
Mehmet, März 2021
Sabrina und Mehmet
SAT.1/Benedikt Müller
Sabrina und Mehmet
Glaubt ihr, dass der Streit zwischen Sabrina und Mehmet noch weitergeht?663 Stimmen
607
Ja, ich glaube, das geht jetzt erst richtig los.
56
Nee, ich glaube, sie reden jetzt fernab der Öffentlichkeit miteinander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de