Hat sich Gavin Rossdale (55) damit ein Eigentor geschossen? Obwohl der Brite eigentlich eher durch seine Musik und seine einstige Ehe mit Gwen Stefanie (51) bekannt ist, macht sich der Rocker bereits seit einigen Jahren auch in Hollywood einen Namen. Seit Kurzem ist er beispielsweise in dem Drama "Habit" an der Seite von Bella Thorne (23) zu sehen. Nun teilte der Schauspieler ein Foto vom Set des Films mit einer Schusswunde am Kopf. Hat Gavin damit etwa das Ende der Liongate-Produktion vorweggenommen?

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte der 55-Jährige nun ein Foto von den Dreharbeiten des Thrillers über drei L.A.-Partygirls, die sich als Nonnen verkleidet vor einem Drogenbaron verstecken müssen. "Du willst also in Filmen mitspielen?", schrieb der vierfache Vater zu dem Schnappschuss. Auf der Momentaufnahme ist das Gesicht des Eric-Darstellers blutverschmiert und eine Schusswunde ziert seine Stirn. Während sich einige Fans schlichtweg über das coole Foto des Musikers freuten, wunderten sich andere User, ob Gavin damit nicht gewissermaßen die Handlung und den Ausgang des Films gespoilert haben könnte.

"Es ist offensichtlich nicht gut ausgegangen" oder "Na ja... wir wissen jetzt wohl, wie es endet" lauteten nur einige Kommentare der verwirrten Follower. "Also.... hast du gerade verraten, dass du offensichtlich stirbst?", fragte ein weiterer User irritiert nach. Ob Gavin am Schluss des Drogen-Dramas wirklich das Zeitliche segnet, bleibt wohl abzuwarten, denn der "Constantine"-Darsteller hat sich bisher noch nicht zu den Spekulationen der Fans geäußert.

Gavin Rossdale im September 2019
Getty Images
Gavin Rossdale im September 2019
Gavin Rossdale im Juni 2021
Instagram / gavinrossdale
Gavin Rossdale im Juni 2021
Der Cast von "Habits" im März 2020
Instagram / habitmovie
Der Cast von "Habits" im März 2020
Glaubt ihr, dass Gavin wirklich das Ende verraten hat?73 Stimmen
42
Ja, das ist doch offensichtlich!
31
Nein, ich denke, dass das Foto nur ein harmloser Schnappschuss vom Dreh ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de