Die Zeit im TV-Weltall zerrte an Jörg Draegers (75) Kräften! Der einstige "Geh aufs Ganze!"-Moderator bekam von den Zuschauern bei Promi Big Brother die wenigsten Anrufe und musste die Reality-TV-Show damit verlassen. Mit seinen 75 Jahren war die TV-Legende der älteste Kandidat in der Sendung. Dennoch nahm er alle Herausforderungen an und bestritt alle Spiele gemeinsam mit den anderen Bewohnern. Doch gegenüber Promiflash gab Jörg jetzt zu: Die Zeit bei Promi BB ist für jemanden, der Ü70 ist, auch nicht ohne!

"In meinem Alter und nach drei Bandscheibenvorfällen merkt man die zwei Wochen bei 'Promi Big Brother' schon sehr. Ich war zwar fit, aber ich weiß: Die Challenges werden nicht leichter", schilderte Jörg seine Erfahrungen im Promiflash-Interview. Daher sei der Zeitpunkt seines Exits richtig gewesen, "weil es ab jetzt für einen 70-plusplus-Mann doch ein bisschen hart wird", weiß der TV-Star.

Die körperlichen Gegebenheiten seien jedoch gar nicht vordergründig das Problem gewesen. Jörg setzten auch "die seelischen Bandagen" zu. "Es gab immer wieder Zankereien untereinander", teilte er Promiflash mit. Daher sei er froh, dass er sich das Spektakel von nun an von außen ansehen könne und hoffe, dass er bei den Zuschauern so rübergekommen ist, wie er es sich gewünscht hat. "'Der hat sich ja nicht verändert, der ist genauso wie damals beim 'Zonk'. Das ist ein authentischer Typ' – wenn ich das erreicht habe, bin ich glücklich", erklärte Jörg.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn.

Jörg Draeger, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidat
Sat.1
Jörg Draeger, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidat
Jörg Draeger, "Promi Big Brother"-Kandidat 2021
SAT.1/Marc Rehbeck
Jörg Draeger, "Promi Big Brother"-Kandidat 2021
Jörg Draeger, "Geh aufs Ganze!"-Star
Instagram / joergdraeger.official
Jörg Draeger, "Geh aufs Ganze!"-Star
Hättet ihr euch gewünscht, dass Jörg noch länger bei Promi BB gewesen wäre?254 Stimmen
170
Ja, ich hätte ihn gerne länger dort gesehen.
84
Nee, es war schon richtig, dass er rausgewählt wurde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de