Serena Williams (39) musste eine harte Entscheidung treffen! Im vergangenen Juni hatte sich die Tennislegende in Wimbledon bei ihrem ersten Match gegen ihre Konkurrentin Aljaksandra Sasnovich einen Riss in der hinteren Oberschenkelmuskulatur zugezogen. In wenigen Tagen sollte die Profisportlerin eigentlich bei den US Open in New York wieder auf dem Platz stehen, doch jetzt meldet sich Serena mit traurigen Nachrichten bei ihrer Community: Sie wird bei dem Turnier nicht dabei sein.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die 39-Jährige nun ein offizielles Statement. "Nach reiflicher Überlegung und auf Anraten meiner Ärzte und meines medizinischen Teams habe ich mich dazu entschlossen, von den US Open zurückzutreten", ließ Serena darin verlauten. Stattdessen wolle sie nun abwarten, bis die Verletzung vollständig auskuriert sei. "Ich werde die Fans vermissen, aber ich werde alle aus der Ferne anfeuern", teilte die US-Amerikanerin abschließend mit.

Ihre Follower und Promi-Kollegen zeigten sich von den ehrlichen Worten der Sportlerin in der Kommentarspalte unter dem Beitrag total ergriffen. "Du hast alles versucht", schrieb beispielsweise Serenas Trainer Patrick Mouratoglou und fügte zusätzlich noch ein trauriges Emoji an. Auch Schauspielerin La La Anthony ließ ein paar Genesungswünsche unter dem Beitrag da. "Gute Besserung, Rena. Liebe dich", notierte sie.

Serena Williams bei ihrem Wimbledonspiel in London im Juni 2021
Getty Images
Serena Williams bei ihrem Wimbledonspiel in London im Juni 2021
Serena Williams, Profisportlerin
Getty Images
Serena Williams, Profisportlerin
Serena Williams bei den Olympischen Spielen in London im August 2012
Getty Images
Serena Williams bei den Olympischen Spielen in London im August 2012
Werdet ihr euch die US Open ansehen?36 Stimmen
11
Nein, ohne Serena ist es nicht dasselbe.
25
Ja, ich denke, ein paar Spiele werde ich schauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de