Chris Broy erfährt in dieser schwierigen Zeit Unterstützung. Der Kampf der Realitystars-Teilnehmer steckt mitten in einem öffentlichen Rosenkrieg. Er und seine Ex Evanthia Benetatou (29) machen sich im Netz Vorwürfe und rechnen mit ihrer gescheiterten Beziehung ab. Der Fitnessfan machte bereits deutlich, wie sehr die gesamte Situation an ihm zerrt. Bei seinem guten Freund Gino Bormann (33) findet er aber immer eine Schulter zum Anlehnen!

Zumindest macht der einstige Prince Charming-Kandidat nun auf Instagram deutlich, dass er hinter Chris steht. "Mein lieber Chris ist einer der nettesten und tollsten Menschen, die ich je kennengelernt habe." Während ihrer gemeinsamen Zeit bei "Kampf der Realitystars" sei zwischen ihnen eine echte Freundschaft entstanden. "All den scheiß Gossip, den man immer hört, und die negativen Sachen, die man einem wünscht – wenn man die Person dann im echten Leben kennenlernt und merkt, dass das alles nur Bullshit ist!", betont er.

Doch nicht nur Gino stellt sich klar auf die Seite des Vaters eines kleinen Sohnes – auch eine frühere Nachbarin des einstigen Paares findet im Netz klare Worte: "Chris hat nicht alles erzählt, er schützt immer noch diese eifersüchtige Person. Ich als ehemalige Nachbarin und Hundebesitzerin konnte live miterleben, wie diese toxische Frau auf offener Straße rumgebrüllt hat", schießt sie gegen seine Ex Eva.

Chris Broy, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / chris_broy
Chris Broy, Reality-TV-Teilnehmer
Gino Bormann, Ex-"Prince Charming"-Kandidat
Instagram / gino_charlet.c.official/
Gino Bormann, Ex-"Prince Charming"-Kandidat
Eva Benetatou und Chris Broy
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou und Chris Broy
Wie findet ihr es, dass sich Gino klar auf seine Seite stellt?560 Stimmen
448
Super, er muss für seinen Freund da sein.
112
Ich würde das Chris und Eva unter sich ausmachen lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de