Die Zuschauer sollten das The Biggest Loser-Trainingsprogramm auf keinen Fall ohne Aufsicht zu Hause nachmachen! Seit Jahren verhilft die Crew um Camp-Chefin Dr. Christine Theiss (41) übergewichtigen Menschen zu einem neuen Leben. In der Show verlieren die Kandidaten innerhalb kurzer Zeit radikal an Gewicht – so mancher Teilnehmer halbiert nahezu sein Startgewicht! Doch ist das überhaupt gesund? Promiflash hat bei Camp-Arzt Dr. Christian Westerkamp nachgehakt...

"Eine erhebliche Gewichtsreduktion in solch kurzer Zeit, wie sie bei 'The Biggest Loser' stattfindet, darf nur unter ärztlicher Aufsicht stattfinden", betont der Mediziner. Die Umstellung "auf eine stark hypokalorische ketogene Diät bei gleichzeitiger täglicher Steigerung der körperlichen Belastung" kann dazu führen, dass Menschen ärztlich behandelt werden müssten. "Dazu zählen Verdauungstörungen, Übelkeit, Erbrechen und Kreislaufstörungen. Auch Niere und Leber sind als Entgiftungsorgane stark belastet, da vermehrt Giftstoffe aus dem Fettgewebe freigesetzt werden", zählt der Experte auf.

In den Augen des Arztes sei es wichtig, stets auf seinen Körper zu hören und ihm Zeit zur Regeneration zu geben. "Ziel ist immer eine nachhaltige Gesundung." Damit die Teilnehmer nach der Staffel nicht in alte Muster zurückfallen, bietet er unter anderem Fortbildungen zum Thema Ernährung an. Auch Mental Coach Hassina Bahlol-Schröer unterstützt das Team in der am Montag anlaufenden Staffel. "Meine Aufgabe ist es zu ermitteln, welche seelischen Faktoren zum Übergewicht beigetragen haben oder noch beitragen und entsprechende Werkzeuge sowie Strategien unseren Couples aufzuzeigen, um mit diesen Belastungsfaktoren besser umzugehen", erklärt die Fachfrau im Promiflash-Interview.

"The Biggest Loser – Family Power Couples" ab 30. August 2021 immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Luca im "The Biggest Loser"-Finale 2021
© SAT.1/Julia Feldhagen
Luca im "The Biggest Loser"-Finale 2021
Dr. Christian Westerkamp, "The Biggest Loser"-Crewmitglied
© SAT.1/Ben Pakalski
Dr. Christian Westerkamp, "The Biggest Loser"-Crewmitglied
Ole im "The Biggest Loser"-Finale
© SAT.1/Julia Feldhagen
Ole im "The Biggest Loser"-Finale
Hättet ihr gedacht, dass der extreme Gewichtsverlust Risiken birgt?503 Stimmen
485
Ja, es war klar, dass das nicht gut ist für den Körper.
18
Nee, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de