Woher rührt Eric Sindermanns (33) Verhalten bei Promi Big Brother? Der ehemalige Ex on the Beach-Kandidat war in der Sendung mehrmals durch seine Unsicherheit aufgefallen: Als er von den Bewohnern zum dümmsten Kandidaten des TV-Knasts gewählt wurde, fing der Berliner sogar an zu weinen. Jetzt verriet Eric im Gespräch mit Promiflash, weshalb ihn diese Aussage emotional so sehr getroffen hat: Er wurde während seiner Schulzeit gemobbt!

Im Promiflash-Interview gab der ehemalige Handballspieler Einblicke in seine Kindheit. "Früher wurde ich sehr oft verarscht. In der siebten Klasse wurde ich extrem gemobbt, und diese Stimmen sind immer noch in meinem Kopf", berichtete er. Eric habe sich deshalb damals ein ganz bestimmtes Ziel gesetzt: "Es den Leuten zeigen, die mich damals verarscht haben."

Diesen Plan habe der 33-Jährige mittlerweile auch erfolgreich umsetzen können. "Wenn ich gedanklich zurück in die siebte Klasse gehe, können die, die mich damals gemobbt haben, heute mein Auto putzen, meinen Rasen mähen oder meine Fans sein", meinte der Designer. Letztendlich habe Eric viel mehr in seinem Leben erreicht als seine damaligen Schulkameraden: "Das fühlt sich wie eine Genugtuung an."

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn.

Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Eric Sindermann bekannt als Dr.Sindsen bei seiner Fashionshow
Nicole Kubelka / Future Image/ ActionPress
Eric Sindermann bekannt als Dr.Sindsen bei seiner Fashionshow
Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Eric Sindermann bei "Promi Big Brother"
Habt ihr mitbekommen, dass Eric in seiner Kindheit gemobbt wurde?99 Stimmen
46
Ja, das wusste ich schon! Das tut mir total leid.
53
Nein, das war bis jetzt noch neu für mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de