Bereut er seinen Spontanhaarschnitt? In der diesjährigen Staffel Promi Big Brother bekamen die Bewohner des Containers die Aufgabe, sich 35 Gramm ihrer Haare abzuschneiden. Prompt rasierte sich Köln 50667-Darsteller Danny Liedtke (31) zusammen mit Siegerin Melanie Müller (33) live im Fernsehen eine Glatze. Und das, obwohl er bereits vier Haartransplantationen hinter sich hat. Jetzt erzählte Danny im Gespräch mit Promiflash, wie es für ihn frisurentechnisch weitergehen soll.

Der Laiendarsteller erläuterte gegenüber Promiflash: "Wenn man eine Haartransplantation hatte, kann man sich ohne Bedenken eine Glatze schneiden. Die Haare wachsen ganz normal nach, die transplantierten Haare bleiben und fallen nicht mehr aus." Durch den Kahlschlag habe er zufällig noch ein paar Stellen entdeckt, die er noch verdichten will. Für ihn stehe also bald eine fünfte Haartransplantation auf dem Plan. Er bereue es auf keinen Fall, seinen Kopf komplett rasiert zu haben: "Außerdem habe ich meine Haare als Altlast gesehen. [...] Das Abrasieren hatte etwas Spirituelles. Ich wollte einen Neuanfang starten."

Schon vergangenes Jahr sprach Danny im Netz offen über seinen Haarausfall. Bereits im Teenie-Alter habe er gemerkt, dass seine Haare immer dünner werden. Auf Instagram offenbarte er: "Dieses Thema hat mich jahrelang belastet, ging auch an meine Psyche, ich hatte damit jahrelang zu kämpfen."

Jörg Draeger, Melanie Müller und Danny Liedtke bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Jörg Draeger, Melanie Müller und Danny Liedtke bei "Promi Big Brother"
Danny Liedtke, Paco Steinbeck und Jörg Draeger bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Danny Liedtke, Paco Steinbeck und Jörg Draeger bei "Promi Big Brother"
"Köln 50667"-Star Danny Liedtke im Mai 2020
Instagram / _danny_liedtke_
"Köln 50667"-Star Danny Liedtke im Mai 2020
Wusstet ihr, dass Danny schon vier Haartransplantationen hatte?1139 Stimmen
370
Ja, das habe ich mitbekommen.
769
Nein, das höre ich zum ersten Mal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de