Kerry Katona (41) zieht den endgültigen Schlussstrich! Vergangene Woche war die Britin infolge eines emotionalen Interviews vor den Augen aller Zuschauer im Fernsehen zusammengebrochen. Das einstige Atomic Kitten-Mitglied war von dem Moderator Ant Middleton über den Tod seines Ex-Mannes George Kay (✝38) ausgefragt worden, bis ihre Emotionen sie schließlich übermannt hatten. Nun zog sie ihre ganz persönliche Erkenntnis aus dem Gespräch und verließ kurzerhand freiwillig die TV-Show.

Wie The Sun berichtet, habe die "Whole Again"-Interpretin bereits in der zweiten Episode des Promi-Bootcamps "Celebrity SAS" das Format verlassen. Als Grund gab Kerry gegenüber der britischen Boulevardzeitung an, dass das Gespräch mit Ant sie mental überfordert und an die Zeit des Missbrauchs durch ihren Ex-Mann erinnert habe. "Es gab einen Punkt, an dem Ant mich packte und sagte: 'Du musst verdammt noch mal mehr beweisen als alle anderen, akzeptiere das einfach.' Ich konnte in dieser Nacht nicht schlafen", erzählte die 40-Jährige.

Ant habe dies gewiss nicht mit Absicht getan – doch seine forschen Worte hätten sie "in die Zeit zurückkatapultiert, als George mir ins Gesicht spuckte", erklärte Kerry. Deswegen sei sie sehr froh gewesen, die Sendung verlassen zu können und würde sich auch nicht schämen, den letzten Platz belegt zu haben. "Ich hatte es nicht nötig, immer wieder angeschrien zu werden. [...] Das habe ich alles schon im echten Leben durchgemacht", betonte die Musikerin.

George Kay und Kerry Katona bei der "Nella the Princess Knight"-Premiere in London im Mai 2017
Getty Images
George Kay und Kerry Katona bei der "Nella the Princess Knight"-Premiere in London im Mai 2017
Kerry Katona im September 2021
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona im September 2021
Kerry Katona im August 2021
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona im August 2021
Wusstet ihr, dass Kelly von ihrem Ex-Mann misshandelt wurde?99 Stimmen
48
Ja, das hatte sie schon mal irgendwo erzählt.
51
Nein, das hat mich gerade total schockiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de