Senay Gueler (45) meldet sich mit besorgniserregenden Neuigkeiten. Im vergangenen Jahr ließ sich der Schauspieler erstmals auf eine Realityshow ein und versuchte sein Glück bei Promi Big Brother. Dort eckte er allerdings so sehr mit seinen Mitbewohnern an, dass er sich dazu entschied, die Show freiwillig zu verlassen. Danach fiel er in ein tiefes Loch: Senay wurde abhängig von Alkohol und Drogen.

Im Interview mit Bild erzählte der 4 Blocks-Darsteller: "Durch meinen freiwilligen Ausstieg hatte ich auf den größten Teil meiner Gage verzichtet. Nachdem die Dreharbeiten abgeschlossen waren, befand ich mich in einer Problemspirale und musste mir Gedanken machen, wie ich nun weiteres Geld verdienen kann." Wegen der noch immer andauernden Gesundheitskrise verlor er viele Aufträge und musste auf sein Erspartes zurückgreifen. "Die Phase von Oktober 2020 bis März dieses Jahres gehörte zu der schwierigsten Zeit meines Lebens", machte Senay deutlich. Er habe nicht gewusst, wie er seine Familie ernähren sollte. Wenn seine drei Kinder nicht bei ihm waren, dachte er nur noch an Alkohol und Drogen: "Es war für mich ein Zeitvertreib, damit ich mich nicht mit meinen Problemen beschäftigen muss. Ich wollte nur trinken, um angetrunken zu sein." Dann sei ihm bewusst geworden, dass er sich immer weiter auf dem Weg in die Sucht befinde.

Schließlich suchte sich Senay professionelle Hilfe. In der ersten Klinik fühlte er sich jedoch nicht wohl, sodass er sich auf eigenen Wunsch wieder entlassen hatte. Kurze Zeit später fand er allerdings eine neue Therapiestätte, die ihm deutlich besser gefiel: "Ich habe Skills gelernt, um mit der Sucht besser umgehen zu können." Außerdem habe er zu seinen alten Hobbys zurückgefunden.

Senay Gueler 2016 in Berlin
Getty Images
Senay Gueler 2016 in Berlin
Senay Gueler im Jahr 2018
ActionPress
Senay Gueler im Jahr 2018
Senay Gueler, DJ
Instagram / senay1707
Senay Gueler, DJ
Wie findet ihr, dass Senay so offen über das Thema spricht?466 Stimmen
382
Ich finde das gut. So kann er vielleicht anderen Menschen in einer ähnlichen Situation helfen.
84
Na ja, mir persönlich wäre das Thema etwas zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de