In der deutschen Hauptstadt findet gerade die Berlin Fashion Week statt. Auf den Laufstegen tummeln sich die Models – unter ihnen sind einige ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerinnen, nicht aber Mareike Beluga (26). Die 13. der 16. Staffel ist in den ersten Sitzplatzreihen zwar mit dabei, auf Catwalk-Performances verzichtet die Blondine allerdings – und zwar ganz bewusst, wie sie Promiflash nun erklärt.

"Ich bin der typische Fashion-Week-Gast. Ich finde es natürlich interessant, das Ganze auch mal von der anderen Seite zu sehen und mir das anzuschauen", gibt die Berlinerin offen zu und betont: "Ich habe ganz bewusst entschieden, dieses Jahr nicht zu laufen." Und warum? Mareike sieht sich eher im kommerziellen Model-Bereich als auf dem Catwalk: "Beim Laufsteg gucke ich bewusst lieber zu."

Die ehemalige Profi-Basketballerin ist unter anderem als Influencerin selbstständig. Auf ihrem Account gibt es hauptsächlich Beauty- und Mode-Inspiration. Um ihre Fashion- und Stylingstipps an ihre Community weiterzugeben, hat sie sogar eine eigene sogenannte Masterclass entwickelt. Wer dort dabei sein möchte, muss sich allerdings erst einmal anmelden – kostenlos ist das Ganze nicht.

Mareike Beluga, Influencerin
Instagram / mareikebeluga
Mareike Beluga, Influencerin
Model Mareike Beluga
Instagram / mareikebeluga
Model Mareike Beluga
Netz-Star Mareike Beluga
Instagram / mareikebeluga
Netz-Star Mareike Beluga
Hättet ihr Mareike gerne auf Catwalks gesehen?195 Stimmen
25
Ja, sie hat eine tolle Ausstrahlung.
170
Nein, das war auch schon bei GNTM nicht ihre Paradedisziplin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de