Elle (23) und Dakota Fanning (27) müssen jetzt einen schweren Verlust verkraften. Die beiden Schauspielerinnen halten ihr Privatleben eigentlich größtenteils aus der Öffentlichkeit raus. Umso überraschender waren nun zwei Posts, die die Geschwister im Netz teilten. Der Anlass ist jedoch leider ein sehr trauriger: Die Leinwanddarstellerinnen trauern um ihren Großvater Rick "Jack" Arrington. Der ehemalige Quarterback für die Philadelphia Eagles ist vor einer Woche im Alter von 74 Jahren verstorben.

Via Instagram zollten sie ihrem Opa nun Tribut. Elle veröffentlichte ein Bild einer alten Autogrammkarte von Jack und verfasste dazu ein paar emotionale Zeilen. "Der größte Mann und Geschichtenerzähler, der je gelebt hat. [...] Du bist der tapferste, mutigste, stärkste, zäheste, lauteste und liebevollste Mann, den diese Welt je sehen wird", schreibt der "Maleficent"-Star. Die unermüdliche Liebe und Hingabe ihres Großvaters in allen Lebensbereichen habe die 23-Jährige von Kindheit an in den Bann gezogen und würde sie auch heute noch inspirieren.

Auch Dakota erinnerte auf ihrem Instagram-Account an ihren Opa: "Er ist mein Held. Ich werde jeden Tag leben, um ihn zu ehren und ihn stolz zu machen." Die "The Alienist"-Darstellerin beendete ihren emotionalen Beitrag mit den Worten: "Ich liebe dich immer, bis ich dich wiedersehe."

Elle Fanning, Schauspielerin
Getty Images
Elle Fanning, Schauspielerin
Elle Fanning, Schauspielerin
Getty Images
Elle Fanning, Schauspielerin
Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Getty Images
Dakota und Elle Fanning, Schwestern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de