Können Marco Cerullo (32) und Christina Grass (33) ihren Zusammenhalt beweisen? Die ehemaligen Bachelor in Paradise-Kandidaten sind in der berüchtigten #CoupleChallenge dabei: Sie treten als Team gegen sechs andere Couples an. In der Sendung stoßen die Teilnehmer meist an ihre Grenzen – und in ähnlichen Pärchen-Formaten kam es sogar schon zu Trennungen. Marco und Christina feierten erst Anfang des Jahres ein Liebes-Comeback. Promiflash hat bei den Turteltauben nachgehakt: Hatten sie in der Show denn nicht Angst, dass sie womöglich ihre Liebe aufs Spiel setzen?

Im Gespräch mit Promiflash erzählten die Reality-TV-Bekanntheiten, dass solche Sendungen durchaus belastend für Liebespaare sein können. Man müsse sich schließlich ganz anderen Herausforderungen stellen als im Alltag. "Aber uns bringt kein Format auseinander", stellten Marco und Christina klar. Stattdessen habe die Show ihrer Beziehung eher gutgetan: "Wir würden sagen, dass wir als Paar noch enger zusammengewachsen sind."

Aber machen sich die Influencer Gedanken darüber, dass sie in dem Format schlecht wegkommen könnten? Schließlich stoßen die Turteltauben auf die Are You The One?-Teilnehmerinnen Walentina Doronina und Christin Queenie, die für heftige Streitigkeiten bekannt sind. "Klar hat man Bedenken. Dennoch denken wir, dass wenn man bei sich selbst bleibt und nicht etwas darzustellen versucht, was man nicht ist, es nicht so schlimm werden kann", erklärte das Paar abschließend.

Marco Cerullo
Instagram / marcocerullo_official
Marco Cerullo
Marco Cerullo und Christina Grass, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Instagram / marcocerullo_official
Marco Cerullo und Christina Grass, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Christina Grass, Influencerin
Instagram / christina_grass_
Christina Grass, Influencerin
Hättet ihr gedacht, dass Marco und Christina so zuversichtlich in die Show gingen?222 Stimmen
185
Ja, klar! Eine gute Beziehung sollte so ein Format definitiv überleben.
37
Nein, damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de