Yeliz Koc (27) ist außer sich! Die schwangere Influencerin und ihr Ex Jimi Blue Ochsenknecht (29) haben sich noch vor der Geburt ihrer Tochter getrennt. Seitdem tragen die beiden eine krasse Schlammschlacht via Social Media aus. Trotzdem soll Yeliz angeblich in der neuen TV-Show der Ochsenknecht-Familie zu sehen sein, die ab 2022 ausgestrahlt wird. Jetzt meldet sich die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin aber stinksauer zu Wort und distanziert sich klar von dem Reality-TV-Format.

"Ich habe mich von der Familienshow distanziert und aus eigenem Willen gegen eine Teilnahme entschieden. Ich werde kein Teil davon sein, weil es einfach nur fake wäre", betont die Dunkelhaarige in ihrer Instagram-Story. In dem Statement stellt sie außerdem klar, dass es sie total stört, öffentlich mit der Familiendoku ihres Ex-Freundes in Verbindung gebracht zu werden: "Ich wollte vermeiden, dass mit meinem Namen geworben wird, und jetzt werde ich wieder mal als Aufhänger ausgenutzt." Ihrer Meinung nach würden die Ochsenknechts und die Produktion alte Geschichten ausgraben, um "den Inhalt und die Quote" zu verbessern.

Für die 27-Jährige stehen derzeit ganz andere Dinge im Fokus – nämlich ihr Nachwuchs. Gegen Jimi und Co. erhebt sie deswegen schwere Vorwürfe: "Für mich steht meine Tochter an erster Stelle – für andere ist sie Mittel zum Zweck und deshalb wurden wir auch im Stich gelassen. Weil eine Fakeshow wichtiger ist als die Realität." Yeliz ist sich ganz sicher, dass in Zukunft noch einiges ans Licht kommen wird.

Yeliz Koc im März 2021
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im März 2021
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Familie Ochsenknecht mit Cheyennes Freund und Yeliz Koc
Instagram / yelizkoc
Familie Ochsenknecht mit Cheyennes Freund und Yeliz Koc
Was sagt ihr zu Yeliz' Statement?3127 Stimmen
1732
Die ist ja richtig sauer – kann ich aber total verstehen.
1395
Warum regt sie sich so auf? Ist doch halb so wild.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de