Ist das Baby von Prinzessin Beatrice (33) etwa ein niedlicher Rotschopf? Die älteste Tochter von Prinz Andrew (61) und Sarah Ferguson (61) brachte am Samstag in London ihr erstes Kind zur Welt. Mehr Details zum neuen Mitglied der britischen Königsfamilie waren bisher noch nicht durchgesickert. Es war nur bekannt, dass Beatrice und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (37) Eltern einer Tochter geworden sind. Doch nun gibt es tatsächlich Informationen zum Aussehen der kleinen Baby-Prinzessin.

Während die Royal-Fans mit Spannung auf ein erstes Babyfoto warten, plauderte eine Freundin von Sarah Ferguson nun schon mal über das Aussehen des Säuglings. Angeblich soll die Kleine die gleiche Haarfarbe wie ihre Großmutter Sarah haben. "Sie hat einen Hauch von Rot und einen Hauch von Gold im Haar", behauptete die Freundin der Herzogin von York gegenüber Daily Mail.

Ihrer Familie hat die Neu-Mama bereits fleißig Fotos zukommen lassen. Vor allem Beatrice' kleine Schwester Prinzessin Eugenie (31) zeigte sich ganz verzückt von der Neugeborenen. "Ich liebe dich jetzt schon und finde dich auf den Fotos einfach toll", widmete sie ihrer Nichte süße Worte auf Instagram.

Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Beatrice im Jahr 2016
Getty Images
Sarah Ferguson und ihre Tochter Prinzessin Beatrice im Jahr 2016
Sarah Ferguson im Mai 2017
ActionPress/SIPA PRESS
Sarah Ferguson im Mai 2017
Prinzessin Eugenie bei der Europapremiere von "Jane"
Getty Images
Prinzessin Eugenie bei der Europapremiere von "Jane"
Glaubt ihr, dass Beatrice ihre Tochter bald öffentlich zeigen wird?430 Stimmen
348
Ja, lange dauert das sicher nicht mehr.
82
Nee, da müssen die Fans sich bestimmt noch ein wenig gedulden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de