Ob sie recht behalten werden? Das erste gemeinsame Kind von Prinzessin Beatrice (33) und ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (37) kam am Montag dieser Woche auf die Welt. Die frisch gebackene Mutter meldete sich auch kurz nach der Geburt ihrer Tochter in den sozialen Medien zu Wort und bedankte sich bei ihrem Geburtsteam. Doch eine Frage, die Royal-Fans sicherlich brennend interessiert, wurde bisher nicht beantwortet: Wie ist der Name der Kleinen? Darüber wird nun eifrig spekuliert.

Dabei führt laut The Sun ein Name die Liste von Batfair, einem Online-Wettbüro an: Dieser lautet Sarah! Mit diesem Namen könnte Beatrice' Mutter Sarah Ferguson (61) Tribut gezollt werden. Den zweiten Platz der möglichen Top-Babynamen teilen sich Anna und Emily. Allerdings sind auch italienisch angehauchte Namen, wie Maria oder Rosa hoch im Kurs. Denn: Papa Edoardo hat italienische Wurzeln, die auch als Inspiration für die Namenswahl dienen könnten.

Derweil haben schon so einige britische Royals Beatrice und Edoardo zur Geburt ihres Töchterchens gratuliert – so auch Prinzessin Eugenie (31)! "An meine liebste Beabea und Edo, herzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Engel! Ich kann es kaum erwarten, sie kennenzulernen, und ich bin so stolz auf euch", schreibt die jüngere Schwester von Beatrice zu einem Instagram-Foto ihres Schwagers mit Beatrice.

Prinzessin Beatrice und Sarah Ferguson beim Angel Ball 2016 in New York
Getty Images
Prinzessin Beatrice und Sarah Ferguson beim Angel Ball 2016 in New York
Prinzessin Beatrice im Juli 2021 in London
ActionPress
Prinzessin Beatrice im Juli 2021 in London
Sarah Ferguson im Juni 2017 in London
Getty Images
Sarah Ferguson im Juni 2017 in London
Was glaubt ihr, welcher Name macht das Rennen?996 Stimmen
250
Ich denke, es könnte Sarah werden – zumindest als Zweitname.
85
Ich denke, eher Anna oder Emily.
304
Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein italienischer Name wird.
357
Ich denke, es wir ein ganz anderer Name.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de