Vor wenigen Tagen machte eine traurige Nachricht die Runde: Willie Garson (✝57), der vor allem mit seiner Rolle des Stanford Blatch in Sex and the City berühmt geworden war, ist an den Folgen seiner Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankung gestorben. Vor allem seine gute Freundin Sarah Jessica Parker (56) kann diesen Verlust nur schwer begreifen. Bislang hat sich die Schauspielerin noch nicht zu dem Tod ihres Wegbegleiters geäußert – bis jetzt: Sarah Jessica widmet ihrem Willie nun herzergreifende Zeilen im Netz!

Via Instagram veröffentlicht die 56-Jährige eine Fotoreihe von sich und Willie. Mit emotionalen Zeilen versucht die Carrie-Bradshaw-Darstellerin ihre Trauer, die sie verspürt, in Worte zu fassen. "Es ist unerträglich gewesen. Manchmal ist Schweigen eine Aussage. Von der Schwere. Der Qualen. Das Ausmaß des Verlustes einer über 30-jährigen Freundschaft", beginnt SJ ihren Beitrag. In den vergangenen Jahren haben die beiden so viel miteinander erlebt – und genau das werde die Hollywood-Beauty vermissen.

"Ich werde einfach alles an dir vermissen. Und unsere letzten gemeinsamen Momente noch einmal durchspielen. Ich werde jeden Text aus deinen letzten Tagen noch einmal lesen und unsere letzten Anrufe zu Papier bringen", schreibt sie weiter und unterstreicht: "Deine Abwesenheit ist ein Krater, den ich mit dem Segen dieser Erinnerungen und all derer, die noch in den Vertiefungen schlummern, füllen werde."

Willie Garson und Sarah Jessica Parker in jungen Jahren
Instagram / sarahjessicaparker
Willie Garson und Sarah Jessica Parker in jungen Jahren
Sarah Jessica Parker, Schauspielerin
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Schauspielerin
Sarah Jessica Parker und Willie Garson in "Sex and the City"
STARTRAKS PHOTO INC. / ActionPress
Sarah Jessica Parker und Willie Garson in "Sex and the City"
Wie findet ihr Sarah Jessicas Post?423 Stimmen
402
Hochemotional und berührend!
21
Mich haben die Zeilen nicht so berührt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de