Jetzt ist es offiziell! Fynn Lukas Kunz und Greta Engelfried galten für viele Fans als das Traumpaar der diesjährigen Frühjahrsstaffel von Love Island. In der Kuppelshow rauften sich die zwei auch nach Streitigkeiten immer wieder zusammen und schafften es bis ins Finale! Doch zuletzt schien es bei dem Paar zu kriseln – und tatsächlich: Der Beau gab nun das Liebes-Aus bekannt!

In seiner Instagram-Story ließ Fynn seine Follower wissen, dass er und Greta ab sofort getrennte Wege gehen: "Wie ihr alle wisst, sind Greta und ich sehr verschieden, was wir natürlich wussten und gemerkt haben." Zwar hätten sie versucht, auf ihr Herz zu hören und eine gemeinsame Lösung zu finden, doch das habe leider nicht geklappt, fügte er hinzu: "Ich kann von mir sagen, dass ich wirklich alles versucht habe, aber wenn man nicht mehr glücklich ist, muss man sich einfach eingestehen, dass Liebe allein manchmal nicht ausreicht."

Die Beziehung bereue er aber keineswegs, betonte Fynn: "Ich blicke trotzdem auf eine schöne Zeit zurück und wünsche Greta und ihrer Familie nur das Beste." Er bat seine Fans abschließend um Verständnis, dass er sich nun ein wenig zurückziehen werde: "Ich brauche jetzt erst mal ein paar Tage für mich."

Fynn und Greta in Hamburg
Instagram / fynnlukaskunz
Fynn und Greta in Hamburg
Greta und Fynn, "Love Island"-Pärchen
Instagram / greta_e_
Greta und Fynn, "Love Island"-Pärchen
Fynn und Greta, ehemalige "Love Island"-Kandidaten
Instagram / fynnlukaskunz
Fynn und Greta, ehemalige "Love Island"-Kandidaten
Habt ihr mit der Trennung von Fynn und Greta gerechnet?4293 Stimmen
2746
Ja, ich habe es bereits geahnt...
1547
Nein, das kam für mich völlig überraschend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de