Henrik Stoltenberg schockiert seine Community mit einer heftigen Story! Die vergangenen Monate waren nicht leicht für den einstigen Love Island-Casanova. Zum einen sieht es so aus, als hätten er und seine Flamme Paulina Ljubas (24) eine Liebeskrise – und zum anderen hat der Influencer aktuell psychische Probleme, weil er in der Vergangenheit Opfer von Gewaltexzessen gewesen ist. Deshalb wolle er sich nun auch professionelle Hilfe suchen. Doch als wäre all das noch nicht schlimm genug, wurde Henrik jetzt auch noch überfallen...

"Meine Freunde und ich wurden in der Frankfurter Innenstadt in der Nähe des Hauptbahnhofs von sieben Leuten attackiert", berichtet Henrik jetzt in seiner Instagram-Story – es fällt ihm sichtbar und hörbar schwer, über das Erlebte zu sprechen. "Wir sind durch eine Gasse gegangen... Aus dem Nichts wie in einem schlechten Actionfilm kommt ein Typ wie ein Gorilla, reißt eine Eisenstange aus einem Gerüst und kommt damit auf uns zu", schildert er weiter. "Von hinten kamen noch sechs Kollegen von ihm und wir waren umzingelt in der Gasse, konnten nirgendwo hin. Wir haben uns dann lieber schnell ergeben und all unsere Sachen rausgerückt."

Es klingt so, als wären Henrik und seine Freunde unverletzt – aber der Schock sitzt tief: "Mal wieder eine klassische Grenzerfahrung, ich weiß nicht, warum mir das immer passiert – es ist echt zum Heulen", klagt der Kölner. "Ich bin echt fertig mit den Nerven, das war echt ein Zacken zu viel." Sein Fazit: "Die Anzeige ist auf jeden Fall raus. [...] An alle, die in Frankfurt wohnen: Passt auf euch auf nachts!"

Henrik Stoltenberg, "Love Island"-Kandidat 2020
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, "Love Island"-Kandidat 2020
Henrik Stoltenberg, TV-Sternchen
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, TV-Sternchen
Henrik Stoltenberg, Kandidat bei "Promis unter Palmen"
Instagram / henrik_stoltenberg
Henrik Stoltenberg, Kandidat bei "Promis unter Palmen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de