Was ist das Geheimnis hinter Evanthia Benetatous (29) After-Baby-Body? Nachdem die ehemalige Bachelor-Kandidatin noch während ihrer Schwangerschaft die Trennung von ihrem Ex-Verlobten Chris Broy verkünden musste, durfte sie dann im Juni ihren Sohn George Angelos endlich auf der Welt begrüßen. Wenige Monate nach der Geburt ist die Influencerin nun wieder bestens in Form, wie sie momentan im Netz beweist. Doch wie ist Eva die Babypfunde so schnell wieder losgeworden?

In ihrer Instagram-Story stellte sich die 29-Jährige den neugierigen Fragen ihrer Community. Dabei wollte ein Fan von ihr wissen, wie sie nach der Geburt so schnell abgespeckt habe. "Ich habe tatsächlich nichts gemacht, damit ich abnehme", beteuerte Eva. Sie habe sich weder für eine Diät entschieden noch besonders viel Sport gemacht. "Es ist halt einfach der Stress gewesen oder die Gene", überlegte die gebürtige Griechin.

Dass das Leben als Single-Mama manchmal ganz schön anstrengend sein kann, hatte die Brünette bereits vor wenigen Tagen schon mal im Netz durchblicken lassen. "Es ist definitiv nicht leicht. [...] Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, mir fehlt kein Partner", gestand Eva. Manchmal wünsche sie sich deshalb einen Mann an ihrer Seite, der sie mit ihrem Kind unterstützt: "Diesen kann keine Freundin und auch keine Mama ersetzen", gab sie zu.

Evanthia Benetatou in Griechenland 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou in Griechenland 2021
Eva Benetatou mit ihrem Sohn George Angelos
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou mit ihrem Sohn George Angelos
Eva Benetatou im August 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Eva Benetatou im August 2021
Hättet ihr damit gerechnet, dass Eva ohne Diät und Sport abgenommen hat?774 Stimmen
582
Ja, klar! Man merkt ja, wie gestresst sie momentan ist. Das wirkt sich auch auf den Körper aus.
192
Nein, damit habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de